Blog Technologie

Warum Kann Ich Windows 10 Nicht Reservieren

Aktivieren von “Reservierter Speicher” unter Windows 10

Sie können “Reservierter Speicher” in bestehenden Installationen von Windows 10 aktivieren. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Funktion in Version 1903 aktivieren, deaktivieren und überprüfen können.

In Windows 10 ist “Reservierter Speicher” eine neue Funktion, die mit Version 1903 (April 2019 Update) eingeführt wurde, um einen Teil des verfügbaren Speichers Ihres Computers zu reservieren, den das System für Updates verwenden kann, um Probleme aufgrund von Speicherplatzmangel zu vermeiden.

Warum Kann Ich Windows 10 Nicht Reservieren

Reservierter Speicher reserviert in der Regel etwa 7 GB Speicherplatz für Updates, temporäre Dateien, Systemcache und Apps. Wenn ein neues Update verfügbar ist, löscht Windows 10 die Dateien auf dem reservierten Speicherplatz automatisch, sodass die Updates erfolgreich installiert werden können.

Die neue Funktion wird standardmäßig auf Geräten aktiviert, die mit dem April 2019 Update vorinstalliert sind, oder nach einer Neuinstallation des Betriebssystems, aber es gibt einen Workaround, um Reserved Storage auf bestehenden Installationen zu aktivieren. (Die Änderungen werden bei der nächsten Aktualisierung wirksam.)

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie reservierten Speicher unter Windows 10 Version 1903 aktivieren oder deaktivieren und wie Sie sehen können, wie viel Speicherplatz die Funktion reserviert.

So aktivieren Sie “Reservierter Speicher” unter Windows 10

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Reserved Storage in einer bestehenden Installation von Windows 10 zu aktivieren:

Öffnen Sie Start.

Suchen Sie nach regedit, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das oberste Ergebnis, und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

Suchen Sie den folgenden Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ReserveManager

Doppelklicken Sie auf den Schlüssel ShippedWithReserves, und ändern Sie den Wert von 0 auf 1.

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, starten Sie Ihren Computer neu. Bei den nächsten Aktualisierungen (Builds) wird Windows 10 Festplattenspeicher für Updates reservieren.

Deaktivieren von “Reservierter Speicher” unter Windows 10

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Funktion “Reservierter Speicher” zu deaktivieren und Speicherplatz zurückzugewinnen:

  • Öffnen Sie Einstellungen.
  • Klicken Sie auf System.
  • Klicken Sie auf Speicher.
  • Klicken Sie auf den Link Weitere Kategorien anzeigen.
  • Klicken Sie auf den Eintrag System & reserviert.
  • Unter dem Abschnitt Reservierter Speicher sehen Sie, wie viel Speicherplatz für Updates reserviert ist.

Wenn Sie den Abschnitt Reservierter Speicher nicht sehen, liegt das daran, dass Sie die Funktion wahrscheinlich aktiviert und Ihre Installation noch nicht auf eine neuere Version aktualisiert haben.

Reservierter Speicher ist für Windows 10 ab Build 18298 und später verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie hier https://nonviq.de/

Leave a Comment