Blog Technologie

Warum ist Mein PC So Langsam Windows 7

“Windows 7 ist wirklich träge; bitte lesen und helfen Sie.” Es passierte ganz plötzlich. Ich benutze ein Dell Lattitude E6400 mit Windows 7. Es lief gut, bis ich es eines Morgens einschaltete und Windows 7 abstürzte. Der PC startet ohne Probleme.

Es gibt eine sofortige Latenz und Verzögerung, sobald der Desktop angezeigt wird und der Mauszeiger die Starttaste berührt. Ich bin ratlos, was ich tun soll. Er ist viel zu träge, um Programme auszuführen. Er friert ein und es ist unmöglich, etwas zu tun, ohne stundenlang zu warten. Das passiert nur, wenn man angemeldet ist.

Außerhalb der Desktop-Umgebung arbeitet er schnell und effizient. “Hat jemand eine Idee?” Wird Ihr Windows 7 plötzlich langsamer? (Frage aus dem Microsoft-Forum) Machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben eine Lösung für Sie. Hier finden Sie einige Möglichkeiten, wie Sie Windows 7 schneller laufen lassen können.

Warum ist Mein PC So Langsam Windows 7

Wenn Sie Windows 7 nach einem Update zum ersten Mal hochfahren, kann es träge sein. Oder wenn Sie zahlreiche Programme gleichzeitig aktiv haben… Ich habe eine Liste mit den häufigsten Ursachen für die Langsamkeit von Windows 7 zusammengestellt.

Es sind zu viele Anwendungen und Software gleichzeitig geöffnet.
Ihr Laufwerk C ist voll, was Ihr System verlangsamt.
Die Laufgeschwindigkeit wird durch fragmentierte Dateien verlangsamt.
Es gibt nicht genug RAM oder Systemspeicher.
Es gibt jedoch Lösungen, um Windows 7 schneller laufen zu lassen. Schauen wir uns also an, wie wir Windows 7 schneller laufen lassen können.

Methode 1: Starten Sie Ihren Windows 7 Laptop oder Desktop-Computer neu.

Im Allgemeinen wird Ihr Computer langsamer oder verzögert sich aufgrund eines Mangels an Festplattenplatz oder Systemspeicher. Ihr Windows 7-PC kann träge werden, wenn Sie zu viele Anwendungen auf einmal öffnen. Daher können Sie Ihren Computer neu starten, um einen neuen Anfang zu machen.

Schritt 1: Klicken Sie auf dem Windows-Desktop in der unteren linken Ecke auf Start.

Schritt 2: Suchen Sie neben der Schaltfläche Herunterfahren den Pfeil nach rechts (siehe unten) und klicken Sie darauf.

Schritt 3: Wählen Sie im Popup-Menü “Neu starten”.

Methode 2: Führen Sie die Problembehandlung für die Leistung von Windows 7 aus:

Wenn Ihr Windows 7 zu träge ist, können Sie die Problembehandlung für die Leistung verwenden, um das System zu beschleunigen. Sie können damit herausfinden, was Ihren Windows 7-Rechner verlangsamt und wie Sie es beheben können.
Schritt 1: Klicken Sie auf die Schaltfläche “Start” und dann auf “Systemsteuerung”, um die Problembehandlung aufzurufen.

Schritt 2: Geben Sie “Problembehandlung” in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf “Problembehandlung”.

Schritt 3: Wählen Sie “Alle anzeigen”, gefolgt von “Leistung”.

Schritt 4: Um die Probleme zu beheben, klicken Sie auf Weiter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Hier erfahren Sie, wie Sie die Leistung Ihres Windows 7-Computers steigern können.

Deaktivieren Sie mehrere Anwendungen (Methode 3):

Wie bereits erwähnt, kann Ihr Windows-Computer so langsam wie eine Schnecke sein, wenn viele Anwendungen im Hintergrund laufen. Sie können den Task-Manager verwenden, um zu sehen, welche Anwendungen ausgeführt werden, und diejenigen schließen, die nicht benötigt werden.

Schritt 1: Um den Task-Manager zu starten, drücken Sie die Tastenkombination Strg + Shift + Esc.
Schritt 2: Alle derzeit aktiven Prozesse und Programme werden angezeigt. Wählen Sie “Task beenden” aus dem Menü der nicht benötigten Programme.

Methode 4 (empfohlen): Erweitern Sie das Laufwerk C oder das Systemlaufwerk:

Windows 7 arbeitet sehr langsam, wenn Ihr Systemlaufwerk voll ist. Daher können Sie eine Lösung finden, um die Größe Ihrer Systempartition zu erhöhen. EaseUS Partition Master ist der einfachste Weg, das Laufwerk C ohne Datenverlust zu vergrößern. Sie können die Größe Ihres C-Laufwerks mit diesem Festplattenverwaltungsprogramm erweitern, indem Sie Speicherplatz von einer anderen Partition oder von nicht zugewiesenem Speicherplatz hinzufügen.

Diese Software kann auch verwendet werden, um freien Speicherplatz von einem Laufwerk auf ein anderes zu verschieben, MBR in GPT zu konvertieren und FAT32 in NTFS zu konvertieren, um nur einige Beispiele zu nennen. Um Ihren Computer zu beschleunigen und das Laufwerk C zu erweitern, gehen Sie wie folgt vor.

Methode 1: Fügen Sie nicht zugewiesenen Speicherplatz auf dem Systemlaufwerk C hinzu.

1. Wählen Sie “Größe ändern/verschieben” aus dem Kontextmenü des System C: Laufwerks.
2. Um die Systempartition dem Laufwerk C: hinzuzufügen, ziehen Sie das Ende der Systempartition auf den nicht zugewiesenen Speicherplatz. Drücken Sie dann auf “OK”.
3. Um den Vorgang abzuschließen und das Laufwerk C: zu erweitern, klicken Sie auf “Vorgang ausführen” und “Übernehmen”.

Weg 2. Erhöhen Sie die Größe des Systemlaufwerks C ohne Verwendung von nicht zugewiesenem Speicherplatz

1. Wählen Sie “Speicherplatz zuweisen” aus dem Kontextmenü einer großen Partition auf dem Systemlaufwerk, die über ausreichend freien Speicherplatz verfügt.
2. Wählen Sie im Abschnitt “Speicherplatz zuweisen von (*) bis” das Systemlaufwerk und ziehen Sie das Ende des Systemlaufwerks C auf den nicht zugewiesenen Speicherplatz. Klicken Sie zur Bestätigung auf “OK”.
3. Klicken Sie auf “Vorgang ausführen”, um eine Liste der ausstehenden Vorgänge anzuzeigen, und dann auf “Übernehmen”, um die Änderungen zu speichern und das Laufwerk C zu erweitern.

0:00-0:32 0:32-1:00 Erweitern des Systemlaufwerks mit nicht zugewiesenem Speicherplatz; Erweitern des Systemlaufwerks ohne nicht zugewiesenen Speicherplatz.

Methode 5: Führen Sie auf Ihrer Windows 7-Festplatte Disk Defragmenter aus:

Um Windows 7 zu beschleunigen, verwenden Sie Disk Defragmenter. Wie Sie vielleicht wissen, bedeutet die Fragmentierung Ihrer Festplatte zusätzliche Arbeit für Ihren PC und verlangsamt ihn. Daher können Sie den Disk Defragmenter verwenden, um die Festplatte in Windows 7 zu optimieren.

Schritt 1: Öffnen Sie “Dieser PC”, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, und wählen Sie “Eigenschaften”.
Schritt 2: Wählen Sie “Jetzt defragmentieren” aus dem Menü “Extras”.
Schritt 3: Klicken Sie auf “Datenträger defragmentieren”, nachdem Sie den Datenträger ausgewählt haben.
Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden. Dadurch sollte Ihr Windows 7-Computer oder -Laptop schneller laufen.

Methode 6: Bereinigen Sie die Systemdateien, um Windows 7 schneller zu machen:

Durch das Bereinigen der Systemdateien in Windows 7 können Sie überflüssige Dateien entfernen und zusätzlichen Speicherplatz für Ihren PC freigeben. Diese Strategie kann dazu beitragen, dass Ihr System schneller läuft.

EaseUS CleanGenius ist alles, was Sie brauchen. Dieses Dienstprogramm ist wirklich stark, und es kann die Leistung Ihres Computers erheblich verbessern. Bereinigen Sie die Systemdateien in Windows 7, indem Sie die folgenden Schritte befolgen.

Schritt 1: Besorgen Sie sich EaseUS CleanGenius und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Um zu beginnen, gehen Sie zu “Bereinigung” und wählen Sie “Scannen”.
Schritt 2: EaseUS CleanGenius beginnt sofort mit dem Scannen aller nicht benötigten Dateien, wählt Mülldateien und ungültige Einträge aus und klickt dann auf “Bereinigen” auf Ihrem PC.
Schritt 3: Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie sehen, wie viele MB oder GB an Daten bereinigt wurden. Um den Vorgang abzuschließen, klicken Sie auf “Fertig”.

Methode Nr. 7: Visuelle Effekte abschalten:

Visuelle Effekte sind einer der Faktoren, die zur Langsamkeit eines Windows 7-Rechners beitragen. Daher können Sie die visuellen Effekte deaktivieren, um Windows 7 schneller laufen zu lassen. Um die visuellen Effekte von Windows 7 zu deaktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Um den Befehl Ausführen zu öffnen, drücken Sie die Tastenkombination Win + R. Um auf die Systemeigenschaften zuzugreifen, geben Sie “system.cpl” ein und klicken Sie auf “Enter”.
Schritt 2: Wählen Sie “Erweitert > Leistung > Einstellungen” aus dem Dropdown-Menü.
Schritt 3: Um die visuellen Effekte zu deaktivieren, klicken Sie auf die Option “Für beste Leistung anpassen”.
Starten Sie anschließend Ihren Computer neu, um zu prüfen, ob er schneller läuft.

Methode 8: Führen Sie einen Malware-Scan auf Ihrem Computer durch:

Einige Kunden behaupten, dass ihr Computer schlecht funktioniert, wenn er von Viren befallen ist. Um Infektionen zu bekämpfen, müssen Sie zunächst ein Antivirenprodukt installieren und regelmäßig verwenden. Sie können immer Sicherheitssoftware wie AVG, Avast, Kaspersky und andere verwenden.

Methode 9: Erhöhen Sie den Arbeitsspeicher auf Ihrem Windows 7-Computer:

Die Leistung Ihres Computers kann durch eine Vielzahl von Faktoren beeinträchtigt werden. Die Bedeutung des Arbeitsspeichers kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. “Sind 8 GB RAM genug?” oder “Wie kann ich zusätzlichen RAM hinzufügen?” sind Fragen, die sich manche Leute stellen. Das Hinzufügen von zusätzlichem

Arbeitsspeicher zu Ihrem Computer ist die effektivste Methode zur Steigerung der Leistung. Sie können RAM für Windows 7 kaufen und in Ihren Computer einbauen, wenn Sie sich mit Ihrem Computer auskennen. Wenn Ihr Computer jedoch nicht mehr funktioniert oder sich nicht mehr starten lässt, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Fazit:

Bleiben Sie ruhig, wenn Ihr Windows 7-Rechner langsam ist und lange zum Starten und Herunterfahren braucht. Mit neun Methoden können Sie einen langsamen Windows-PC erfolgreich reparieren. Die Methoden 2 und 4 sind die, die ich empfehlen würde. Die meisten Benutzer konnten das Problem des langsamen Windows 7-Computers mit diesen Strategien lösen.

Weitere Informationen finden Sie hier https://nonviq.de/

Leave a Comment