Blog Sport Technologie

Das Beliebteste Spiel Der Welt

Obwohl in den letzten Jahren viele Spiele auf den Markt gekommen sind, werden Sie vielleicht schockiert sein, dass die meisten der beliebtesten Spiele im Jahr 2021 schon ziemlich alt sind.

Wir haben eine Liste der zehn beliebtesten Spiele zusammengestellt, die auf den Angaben von Publishern und Entwicklern sowie auf Daten von verschiedenen Analyse-Websites basiert.

Valheim wurde aus dieser Liste gestrichen, obwohl es mehr gleichzeitige Spieler hatte als Apex Legends, da die Apex-Statistiken keine Konsolenspieler enthalten und Valheim inzwischen auf weniger als 100.000 gleichzeitige Spieler gesunken ist.

Das Beliebteste Spiel Der Welt

1. Fortnite – 12,3 Millionen:

Ob man Fortnite nun liebt oder verabscheut, es ist unbestreitbar eines der einflussreichsten Videospiele, die je entwickelt wurden.

Das Battle-Royale-Spiel von Epic Games hat die Regeln für die Entwicklung und Aufrechterhaltung eines erfolgreichen Videospiels im “Live”-Service-Stil völlig neu geschrieben.

Fortnite ist ein sich ständig verändernder Organismus, der sich neuen Trends anpasst, indem er neue Funktionen und Gimmicks hinzufügt. Dank der Battle-Pass-Inhalte ist es praktisch jeden Monat ein neues Spiel, und es hat es auch geschafft, sich in der Mainstream-Kultur zu verankern, indem es mit Bands und Prominenten zusammenarbeitet, um aktuell zu bleiben.

Tatsächlich erreichte Fortnite beim Astronomical Concert 2020 einen Spitzenwert von 12,3 Millionen gleichzeitigen Spielern, als die Fans Travis Scott bei der Aufführung eines neuen Songs zusahen.

2 . League of Legends – 8 Millionen:

Wir haben die anhaltende Popularität von DOTA 2 bereits erwähnt, um zu zeigen, dass das MOBA-Genre noch lange nicht tot ist, aber die Statistiken von League of Legends stellen sie in den Schatten. Laut Riot Games wird League of Legends praktisch jeden Tag von 8 Millionen Menschen gespielt.

Das ist völlig verrückt, und allein aufgrund der Konsistenz sollte es sicherlich an der Spitze dieser Liste stehen, aber wir haben den Maßstab auf die gleichzeitige Höchstzahl gesetzt, also werden wir widerstehen…

Ein florierender Esports-Sektor hat League of Legends wieder einmal geholfen, seine Fangemeinde zu halten, die oft in die Millionen geht, um professionelle Events online zu verfolgen. Mit 1,7 Millionen Zuschauern, die den Sieg von FunPlus Phoenix gegen G2 Esports bei den League of Legends World Championships 2019 verfolgten, stellte Twitch einen neuen Rekord bei den gleichzeitigen Zuschauern auf.

3. Crossfire – 8 Millionen:

Es ist unwahrscheinlich, dass die meisten unserer Leser bis vor Kurzem von einem der beliebtesten Videospiele der Welt gehört haben. Crossfire, ein Counter-Strike-Klon, ist in Korea ein Monster und steht kurz vor dem Durchbruch im Westen.

Smilegate Entertainment, ein koreanischer Entwickler, hat eine Partnerschaft mit Microsoft angekündigt, die vorsieht, dass eine neue Ausgabe des Spiels mit dem Namen Crossfire X im Jahr 2021 exklusiv für Microsoft-Plattformen veröffentlicht wird.

Wir sind uns nicht sicher, ob die Fortsetzung dieselben parallelen Zahlen haben wird wie der erste Teil. Das würde davon abhängen, ob die nächste Ausgabe des Spiels für eine weltweite Veröffentlichung vorgesehen ist oder ob sie speziell für den westlichen Markt entwickelt wird.

Wenn es die von Smilegate versprochenen 8 Millionen Dauerspieler einhalten soll, wird es eine Menge zu tun haben. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass diese Zahl schon seit einigen Jahren hochgehalten wird.

4. Roblox – “Fast 4 Millionen:

Die Popularität von Roblox ist seit seiner Gründung im Jahr 2006 explodiert, insbesondere in den letzten fünf Jahren. Im Jahr 2016 prahlte CEO David Baszuski mit 700.000 ununterbrochenen Spielern und sagte voraus, dass die 1-Million-Marke bald erreicht sein wird. Im Jahr 2020 zogen die 7. jährlichen Bloxy Awards von Roblox zur gleichen Zeit unglaubliche 4 Millionen Teilnehmer ins Spiel.

Trotz der Tatsache, dass die Neuartigkeit der Veranstaltung die Zahl der Teilnehmer für dieses Ranking erheblich verzerrt, sind wir sicher, dass Roblox den vierten Platz verdient hat. Wir gehen davon aus, dass bei Roblox das ganze Jahr über oft mehr als 1 Million Spieler gleichzeitig online sind, auch wenn keine besonderen Veranstaltungen stattfinden.

5. Minecraft – 1,4 Millionen+:

Minecraft ist eine unaufhaltsame Kraft, auch wenn wir zugeben, dass wir mit der von uns angegebenen Zahl ein wenig schummeln.

Unseren Nachforschungen zufolge müsste Minecraft in der Rangliste niedriger liegen als Apex Legends. Auch wenn uns nur Statistiken aus dem Jahr 2015 vorliegen, wissen wir, dass die Nutzerzahl von Minecraft in den letzten vier Jahren enorm gestiegen ist. Der Beweis dafür ist die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer (MAU).

DOTA 2 hatte Anfang 2019 eine geschätzte MAU von 11,9 Millionen, was erklärt, warum wir Minecraft ohne eine neuere gleichzeitige Statistik hochgestuft haben. Diese Zahl ist in Minecraft fünfmal so hoch.

6. Counter-Strike: GO – 1,2 Millionen:

Counter-Strike: Global Offensive ist ein persistenter Ego-Shooter. Im April 2020 überstieg die Zahl der gleichzeitigen Spieler zum ersten Mal die Marke von 1,3 Millionen.

Das ist nicht nur an und für sich eine erstaunliche Zahl, sondern das Spiel hat in den letzten acht Jahren ähnliche Ergebnisse erzielt. In diesem Jahr hat CS:GO bisher einen Spitzenwert von 1.198.581 erreicht.

CS: GO hat sich dank der starken Präsenz im Esport und der Markenstärke einer Serie, die es seit den späten 1990er Jahren gibt, im Vergleich zu späteren Veröffentlichungen behaupten können. Das Spiel ist in Europa nach wie vor sehr beliebt, wobei Länder wie Russland einen erheblichen Beitrag zur Gesamtgröße der aktiven Spielerschaft leisten.

7. Neue Welt – 913.634:

Mit der Veröffentlichung von New World im September war Amazons erster Einstieg in AAA-MMORPGs ein großer Erfolg. New World sieht aus wie ein MMORPG der nächsten Generation und spielt sich auch so, mit hohen Produktionswerten und einem robusten Kampfsystem, das sehr von Souls inspiriert zu sein scheint, auch wenn das Design keine wirklich neuen Elemente enthält.

Es war ein riesiger Erfolg, mit einer Spielerpopulation, die in den Tagen nach der Veröffentlichung auf enorme Ausmaße anschwoll – zumindest so viel, wie die Server bewältigen konnten! Auf dem Höhepunkt spielten etwa eine Million Menschen gleichzeitig New World, was es auf Platz vier unserer Liste katapultierte.

8. Dota 2 – 648.875:

Das Multiplayer-Online-Battle-Arena-Genre ist vom Aussterben bedroht, was schon lange vermutet wurde. Es stimmt zwar, dass MOBA-Spiele nicht mehr so schnell wachsen wie früher, aber lassen Sie sich nicht täuschen: Sie sind immer noch sehr beliebt.

DOTA 2, der Nachfolger des Urvaters des Genres, übertrifft weiterhin die Konkurrenz. Obwohl es seit über einem Jahrzehnt in Betrieb ist, hat es sich in den letzten 12 Monaten konstant der Millionengrenze genähert und diese gelegentlich überschritten. Dieses Ranking wurde anhand der Zahl 801, 121 vom April 2020 berechnet.

Seine esports-Präsenz hat, wie die von CS: GO, eine engagierte Gemeinschaft von Spielern hervorgebracht, die nicht darauf erpicht sind, zu einer neuen IP weiterzuziehen. DOTA 2 macht auch im Osten von sich reden, vor allem in China, wo es eine beträchtliche Spielerbasis hat.

9. PUBG – 458.778:

Obwohl das Battle-Royale-Genre mit Nachahmer-Spielen überschwemmt wird, hat PUBG, das Spiel, das die gesamte Online-Gaming-Szene in den letzten Jahren in Aufruhr versetzte, immer noch eine große Fangemeinde.

Vor allem wurde es von Epic Games’ Fortnite geklont, das später überholt wurde. Aufgrund des hohen Preises von PUBG und seiner späten Ankunft auf den Konsolen geriet es sofort ins Hintertreffen, als Fortnite an Zugkraft gewann.

Auch wenn PUBG nicht mehr der König des Battle-Royale-Genres ist, bietet es immer noch ein taktisches Militärsimulationserlebnis, das in diesem Genre unübertroffen ist. Dies und die Tatsache, dass die mobile Version des Spiels ebenfalls sehr beliebt ist (Zahlen, die in den obigen Daten nicht enthalten sind), könnte dafür sorgen, dass die PUBG-Community bis 2021 stark bleibt. Im Jahr 2021 erreichte die Zahl der gleichzeitigen Spieler für PUBG einen Höchststand von 458.778.

10. Apex Legends – 228.439 (Steam):

Apex Legends, ein Stealth-Spiel von Respawn, tauchte aus dem Nichts auf und eroberte schnell das Battle-Royale-Genre. Es erwies sich als die richtige Kombination aus fesselndem Gameplay, AAA-Produktionsqualität und einem Free-to-Play-Geschäftsmodell und verdrängte kurzzeitig Fortnite und PUBG als die beliebtesten Multiplayer-Spiele.

Obwohl die Zahlen seit dem ersten Monat des Spiels, in dem es einen Rekord von 2 Millionen gleichzeitigen Nutzern hatte, gesunken sind, ist die Community des Spiels trotz gelegentlicher Schwierigkeiten sehr groß geblieben.

Apex hat sich in diesem Genre fest etabliert und wird dies auch in absehbarer Zukunft tun. Apex Legends hat allein auf Steam im Jahr 2021 einen Spitzenwert von 228.439 Spielern erreicht. Zusammen mit den Konsolenzahlen würde es uns nicht überraschen, wenn die Summe an einem guten Tag eine Million Dollar übersteigt.

Weitere Informationen finden Sie hier https://nonviq.de/

Leave a Comment