Blog Technologie

Windows Product Key auslesen CMD

Wenn Sie die Lizenz auf einen anderen PC übertragen möchten, müssen Sie möglicherweise den Windows 10-Produktschlüssel wiederherstellen. Wenn Sie Windows 11 mit einer früheren Version von Windows aktivieren möchten, können Sie dies tun.

Windows Product Key auslesen CMD

Microsoft vertreibt Windows 10-Lizenzen über verschiedene Kanäle, wobei die Einzelhandels- und OEM-Lizenzen am weitesten verbreitet sind. Je nach Art der Windows 10-Lizenz gibt es verschiedene Möglichkeiten, den Schlüssel abzurufen.

Arten von Windows 10-Lizenzen:

Zunächst müssen Sie den Aktivierungsstatus Ihres Windows 10-PCs ermitteln.

1. Öffnen Sie die Einstellungen im Startmenü und gehen Sie zu System.

2. Wählen Sie im linken Menü Aktivierung aus, um die Lizenzierungsinformationen anzuzeigen.

Windows ist jetzt aktiv, oder Windows ist mit einer digitalen Lizenz oder einer Organisation aktiviert.

Windows ist eingeschaltet: Schlüssel zum Produkt

Eine digitale Lizenz wird zur Aktivierung von Windows verwendet:

Originalgerätehersteller oder digitale Lizenz

Der Aktivierungsdienst Ihrer Organisation wird zur Aktivierung von Windows verwendet: Lizenzierung nach Volumen

Unter bestimmten Umständen wird Windows 10 mit einem Produktschlüssel geliefert.

– Wenn Sie einen PC kaufen, auf dem Windows 10 vorinstalliert ist

– Sie können Windows 10 über den Online-Shop von Microsoft beziehen.

– Wenn Sie eine digitale oder physische Kopie bei einem autorisierten Händler kaufen

– Volumenlizenzvertrag mit dem Unternehmen

– Kauf eines generalüberholten PCs mit Windows 10

Digitale Lizenz – Unter bestimmten Umständen erhalten Sie die Meldung, dass Windows mit einer digitalen Lizenz aktiviert wurde.

– Erhalt eines kostenlosen Upgrades auf Windows 10 von einer legitimen Kopie von Windows 8.1 oder 7.

– Erwerb eines Upgrades auf Windows 10 über den Microsoft Store.

– Kauf von Windows 10 über den Microsoft Store.

– Erwerb einer legalen Kopie von Windows 10, um Windows Insider zu werden
Je nach Art der Lizenzierung können Sie den tatsächlichen Produktschlüssel finden oder nicht. Sie sollten jedoch die folgenden Techniken ausprobieren.

Ermitteln Sie den Windows 10-Produktschlüssel über die Eingabeaufforderung:

Wenn Ihre Kopie von Windows 10 mit einem Produktschlüssel aktiviert wurde, können Sie diesen in der Eingabeaufforderung nachschlagen.

1: Geben Sie “CMD” in die Windows-Suchleiste ein, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste und wählen Sie “Als Administrator ausführen”.

2: Drücken Sie die Eingabetaste, nachdem Sie den folgenden Befehl eingegeben haben:

obtain OA3xOriginalProductKey wmic path softwareLicensingService
Das ist alles; der Produktschlüssel wird als Ergebnis dieses Befehls in der Eingabeaufforderung erscheinen.

Sie verwenden eine digitale Lizenz / OEM-Lizenz, wenn Sie keinen Produktschlüssel sehen oder das Ergebnis leer ist.

Außerdem ist dieser Ansatz mit der neuesten Ausgabe von Windows 10 veraltet. Sie können es jedoch trotzdem versuchen.

Sehen Sie sich den Product Key an. Skripterstellung mit Powershell
Powershell ist ein weiteres Verwaltungstool für die Ausführung von Windows-Aufgaben und kann auch zum Anzeigen des Product Key verwendet werden.

1. Gehen Sie zu Start und geben Sie PowerShell in das Suchfeld ein.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Als Administrator ausführen” aus dem Kontextmenü.

3. Geben Sie den folgenden Befehl ein oder fügen Sie ihn per Copy-Paste ein:

powershell “(Get-WmiObject -query ‘select * from

SoftwareLicensingService’).OA3xOriginalProductKey”

Auf einem PC, auf dem eine digitale Lizenz aktiviert ist, kann dies leere Ergebnisse liefern.

Verwendung des Registrierungseditors:

Der Produktschlüssel ist in der Registrierungsdatenbank gespeichert, und Sie können ihn mit dem Registrierungseditor abrufen.

1. Gehen Sie zu Start und geben Sie regedit in das Suchfeld ein.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Registrierungseditor und wählen Sie “Als Administrator ausführen” aus dem Dropdown-Menü.

3. Um auf den Registrierungseditor zuzugreifen, erweitern Sie die Ordnerstruktur und suchen Sie den folgenden Speicherort.

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows

NT\AktuelleVersion\SoftwareProtectionPlatform

Wählen Sie “SoftwareProtectionPlatform” und überprüfen Sie die

Registrierungsschlüssel auf der rechten Seite, nachdem Sie zu dem angegebenen Speicherort navigiert haben.

Untersuchen Sie den Wert des Registrierungsschlüssels “BackupProductKeyDefault”. Doppelklicken Sie darauf und kopieren Sie die Wertdaten; der Produktschlüssel ist eine 25-stellige Zeichenfolge.

Wenn Ihr PC mit einem Schlüssel oder einer digitalen Lizenz aktiviert ist, funktioniert dies in beiden Fällen.

Verwendung von Software eines Drittanbieters:

Wenn die vorangegangenen Ansätze nicht funktionieren, sollten Sie die Verwendung eines Drittanbieter-Tools in Betracht ziehen. Der KeyFinder von Magical Jelly Bean ist ein solches Tool. Das Tool ist leichtgewichtig, und Microsoft hat den Herausgeber bestätigt.

– Besorgen Sie sich zunächst ProductKeyFinder und installieren Sie es.
Starten Sie die Software, nachdem sie installiert wurde.

– Starten Sie das Programm ProduKey.

-Der CD-Schlüssel wird nun hier veröffentlicht.

Andere Möglichkeiten, einen Windows 10-Produktschlüssel zu erhalten:

Nehmen wir an, Sie haben keinen Zugriff auf das aktivierte Windows. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, z. B. den Kauf eines neuen Computers oder einer neuen Kopie von Windows 10. Danach gibt es ein paar Möglichkeiten,

den Produktschlüssel zu finden:

Wenn Sie gerade einen neuen PC mit Windows 10 gekauft haben
In diesem Fall sollte der Windows 10-Produktschlüssel vorinstalliert sein. Er befindet sich entweder in der Verpackung des Computers oder im mitgelieferten Echtheitszertifikat (COA). Sie können sich auch an den Verkäufer wenden, bei dem Sie den Computer gekauft haben.

Wenn Sie Windows 10 von einem autorisierten Verkäufer kaufen
Wenn Sie Windows 10 von einem autorisierten Verkäufer kaufen, befindet sich der Produktschlüssel in der Verpackung. Achten Sie nur darauf, dass Sie die Verpackung oder den Inhalt nicht gleich wegwerfen.
Wenn Sie eine digitale Kopie von Windows 10 von einem vertrauenswürdigen Anbieter erwerben

Der Produktschlüssel wird Ihnen per E-Mail zugeschickt, wenn Sie eine digitale Kopie von Windows 10 bei einem zugelassenen Verkäufer erwerben. Wenn Sie Probleme haben, können Sie jederzeit Ihren Spam-Ordner überprüfen.
Wenn Sie Windows 10 über den Microsoft Store erwerben, erhalten Sie die folgenden Vorteile:

Wenn Sie Windows 10 über den offiziellen Microsoft Store erwerben, sollten Sie keine Probleme haben. Ihr Produktschlüssel wird an die E-Mail-Adresse gesendet, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Sie können den Produktschlüssel auch auf der Seite Bestellungshistorie des Microsoft-Kontos finden, das Sie für den Kauf von Windows 10 verwendet haben, und zwar im Abschnitt Bestellungshistorie.
Wenn Sie eine digitale Lizenz besitzen, können Sie den Schlüssel verwenden, um Windows 10 auf demselben PC erneut zu aktivieren. Wenn Sie die Hauptplatine ausgetauscht haben, wird er nicht funktionieren.

Wenn Ihr PC mit einem 25-stelligen Produktschlüssel aktiviert wurde, kann dieser übertragen werden; Sie müssen ihn nur auf dem vorherigen Computer deaktivieren.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich mit CMD meinen Windows 10-Produktschlüssel finden?

Um den Produktschlüssel anzuzeigen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und geben Sie “wmic path softwareLicensingService get OA3xOriginalProductKey not functioning” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
OA3xOriginalProductKey funktioniert nicht in wmic route softwareLicensingService

Der obige Vorgang liefert ein leeres Ergebnis, wenn Windows 10 über eine OEM/Digital-Lizenz aktiviert ist. In diesem Fall können Sie auf Windows 10 aktualisieren, indem Sie Ihr Microsoft-Konto verknüpfen.

Ist der Windows 10-Schlüssel OEM oder Retail?

1. Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus.
2. Geben Sie den Befehl slmgr /dli ein.
3. Sehen Sie sich die Windows-Beschreibung an.
4. Retail OEM oder Volume Licensing wird die Folge sein.

Wo finde ich im BIOS meinen Windows 10-Produktschlüssel?

1. Führen Sie PowerShell als Administrator aus.
2. Führen Sie den Befehl (Get-WmiObject -query’select * from SoftwareLicensingService’) aus.
OA3xOriginalProductKey
3. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur, um den Produktschlüssel zu ermitteln.

Wie kann ich meinen Windows 10-Produktschlüssel am besten in der Registrierung finden?

1. Gehen Sie zum Registrierungseditor und öffnen Sie ihn.

2. Gehen Sie zu ComputerHKEY LOCAL

MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsNTCurrentVersionSoftwareProtectionPlatform in HKEY LOCAL

MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsNTCurrentVersionSoftwareProtectionPlatform in HKEY LOCAL MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsNTCurrentVersion

3. Sehen Sie sich den Wert BackupProductKeyDefault an, der dem Produktschlüssel entspricht.

Weitere Informationen finden Sie hier http://nonviq.de/

Leave a Comment