Blog Haushaltsgerät

Wie Funktioniert Eismaschine

Wie Funktioniert Eismaschine

Seit der Erfindung von John Gorrie im Jahr 1845 haben sich die gewerblichen Eismaschinen weiterentwickelt.
Viele der neuesten Modelle, wie z. B. die Manitowoc NXT-Serie, sind mit digitaler Technologie ausgestattet, die den Kunden hilft, ihre Maschinen in bestmöglichem Zustand zu halten. Diese Fortschritte sind zwar von Vorteil, aber für den Betrieb von Eismaschinen nicht unbedingt erforderlich.

Wie funktioniert eine Eismaschine?

Trotz des Fortschritts in der Eismaschinentechnologie ist der Prozess der Eisherstellung seit den Anfängen weitgehend gleich geblieben. Wie Funktioniert Eismaschine

Easy Ice verwaltet inzwischen über 20.000 Eismaschinen. Wir wissen, wie Eismaschinen funktionieren und wie man sie in Schuss hält. Hier ist ein kurzer Überblick über die Funktionsweise einer Eismaschine.

Komponenten der Eisproduktion:

Der Kompressor, der Verflüssiger, das Expansionsventil und der Verdampfer sind die vier Grundkomponenten moderner Kühlsysteme.

Jede dieser Komponenten der Eismaschine lässt Kältemittel zirkulieren, das während des Betriebs die Temperatur verändert.

Wenn eine dieser Komponenten ausfällt, funktioniert Ihr Computer nicht mehr wie erwartet. Industrielle Eisbereiter erzeugen häufig nicht genug Eis, um die Erwartungen der Verbraucher zu erfüllen.

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Eisbereiter gar kein Eis mehr produziert. Daher ist es von höchster Priorität, diese Komponenten durch regelmäßige Wartung und Reinigung zu pflegen.

Bei Easy Ice sorgen wir dafür, dass unsere Eismaschinen mindestens zweimal pro Jahr gewartet und gereinigt werden, um sie in Topform zu halten.

Die Rolle des Kältemittels in Eismaschinen:

Die Funktionsfähigkeit einer Eismaschine hängt vom Vorhandensein von Kältemittel ab. Um Wasser so kalt zu machen, dass es gefriert, verwenden moderne Kühlsysteme ein Kältemittel.

Das Kältemittel erwärmt sich und kühlt sich ab, während es sich fortbewegt. Während der Heiz- und Kühlzyklen ändert das Kältemittel seinen Zustand von Flüssigkeit zu Dampf und wieder zurück zu Flüssigkeit.

Das Kältemittel sollte in Form einer Flüssigkeit mit niedrigem Druck und niedriger Temperatur vorliegen, wenn es den Verdampfer erreicht. Die Wärme des Wassers geht in diesem Moment auf das kalte Kältemittel über und senkt die Temperatur des Wassers auf den Gefrierpunkt.

Der Kompressor der Eismaschine funktioniert folgendermaßen:

Um das Kältemittel zu erhitzen und unter Druck zu setzen, ist im Kompressor ein Eiserzeuger eingebaut. Dies ist ein entscheidender Schritt, um das Kältemittel für das anschließende schnelle Wachstum vorzubereiten.
Bevor der Dampf durch das Expansionsventil strömen kann, muss er sich zunächst in eine unter hohem Druck stehende Flüssigkeit umwandeln.

Verflüssiger für die Eismaschine

Der Verflüssiger einer Eismaschine kühlt das Kältemittel ab und wandelt es von Dampf in Flüssigkeit um.
Der Verflüssiger einer Eismaschine besteht aus einer Reihe von Metallrohren, die sich im Inneren der Maschine befinden. Auf dem Weg durch die Metallspulen wird Wärme vom Kältemittel abgeführt und es dadurch abgekühlt.

Durch Blasen von Luft (luftgekühlte Eisbereiter) oder Gießen von Wasser (wassergekühlte Eisbereiter) über die erhitzten Spulen schließt der Eisbereiter den Kühlvorgang ab.

Die Wärme wird an die Luft oder das Wasser übertragen und dann aus der Maschine ausgestoßen. Die Temperatur des Kältemittels sinkt schließlich so weit ab, dass es von einem Hochdruckdampf in eine Hochdruckflüssigkeit umgewandelt werden kann.

Das Expansionsventil ist ein Gerät, mit dem Sie Ihr Kältemittel ausdehnen können.

Das thermostatische Expansionsventil (oder TXV) dehnt sich schnell aus, um den Druck des Kältemittels zu senken.
Ein Verfahren, das als adiabatische Kühlung bekannt ist, wird in Eismaschinen verwendet, um eine Charge Eis zu erzeugen. Wenn sich ein unter hohem Druck stehendes Material ausdehnt, kühlt es sich aufgrund der Druckveränderung schnell ab.

Die Druckluft, die Sie zum Reinigen Ihrer Tastatur verwenden, wird aus demselben Grund kühl, wenn Sie den Abzug gedrückt halten.

Wenn die Luft entweicht, wird der Druck im Behälter abgebaut und die Flüssigkeit kühlt ab. Die schnelle Ausdehnung des Kältemittels bei der Eisherstellung verwandelt es von einer Flüssigkeit mit hoher Temperatur und hohem Druck in eine Flüssigkeit mit niedrigem Druck und niedriger Temperatur.

Der Verdampfer der Eismaschine.

Im Verdampfer gefriert das Wasser zu Eiswürfeln. Die Wärme des Wassers fließt durch die Verdampferplatte und in das Kältemittel, sobald die Niederdruckflüssigkeit den Verdampfer erreicht.
Während das Wasser durch den Verdampfer fließt, kühlt es bis zum Gefrierpunkt ab. Das Wasser gefriert mit der Zeit zu einem Eiswürfel.

Nachdem das Eis vollständig gefroren ist, beginnt der Eisbereiter mit einem Erntezyklus, um das Eis zu sammeln.
Der Eisbereiter erhitzt den Verdampfer entweder mit heißem Gas oder mit Wasser bei Raumtemperatur, wodurch das Eis schmilzt und in den industriellen Eisbehälter geleitet wird.

Die Komponenten einer Eismaschine sind nur so gut wie die Maschine selbst. Jetzt, wo Sie wissen, wie eine Eismaschine funktioniert, können Sie verstehen, wie kompliziert der Kühlvorgang ist.
Dieser Vorgang wird so lange wiederholt, bis der Eiskübel vollständig gefüllt ist. So können Sie sicherstellen, dass Sie ausreichend Eis für Ihre Kunden und Mitarbeiter haben.

Ihre Eismaschine wird Probleme haben, Eis zu produzieren, wenn eines dieser wichtigen Bauteile ausfällt.
Aus diesem Grund ist eine ordnungsgemäße Wartung der Eismaschine von entscheidender Bedeutung, um eine konstante Eisversorgung zu gewährleisten.

Über 20.000 Eismaschinen wurden von Easy Ice gewartet und repariert. Unser Rundum-Sorglos-Paket für Eismaschinen wurde entwickelt, um sicherzustellen, dass gewerbliche Eismaschinen das ganze Jahr über in Topform bleiben. Um Eismaschinen in ausgezeichnetem Betriebszustand zu halten, sind vorbeugende Wartung und Reinigung erforderlich.

Sie suchen nach einer wartungsarmen Alternative zu einer Eismaschine? Die besten gewerblichen Eismaschinen von Hoshizaki und Manitowoc sind in unseren Eismaschinen-Abonnements enthalten.

Durch die Wartung und Reinigung Ihrer Eismaschine zweimal im Jahr hält unser Team von Eismaschinen-Experten sie in Topform. Und das alles zu einer günstigen monatlichen Gebühr. Für ein Angebot kontaktieren Sie uns bitte sofort!

Verwandte Artikel:

Für mehr Infos geht’s hier http://nonviq.de/

Leave a Comment