Blog Technologie

Warum Kommt Kein Ton Uber Hdmi

Gehen Sie wie folgt vor, um dieses Problem zu untersuchen.

Stellen Sie sicher, dass die HDMI-Verbindung sowohl mit dem Quellgerät (Set-Top-Box, DVD-Player oder einem anderen Gerät) als auch mit dem Fernsehgerät sicher verbunden ist.

HINWEISE:

Wenn Sie eine HDMI-zu-DVI-Verbindung [ABB.1] oder einen HDMI-zu-DVI-Anschluss verwenden, sind zusätzliche Tonverbindungen [ABB.2] erforderlich. Zusätzliche Daten sind verfügbar, falls die TV-Lautsprecher bei Verwendung einer DVI-zu-HDMI-Verbindung keinen Ton erzeugen.

Wenn Sie eine HDMI-Verbindung verwenden, die das ARC-Highlight unterstützt, stellen Sie sicher, dass die geeigneten Informationsquellen verwendet werden.

Warum Kommt Kein Ton über Hdmi

  • Stellen Sie das Fernsehgerät auf den richtigen Videobeitrag ein, um das Signal vom Quellgerät zu erhalten.
  • Stellen Sie die Toneinstellung des Quellgeräts so ein, dass ein brauchbares Tonzeichen entsteht.

Signifikant:

  • Falls Sie eine Set-Top-Box verwenden, stellen Sie sicher, dass die Lautstärke an der Set-Top-Box aufgedreht ist. Möglicherweise müssen Sie zusätzlich im Menü der Set-Top-Box unter Audioeinstellungen oder Audiocodierung die Option HDMI auswählen, um den Ton an das Fernsehgerät weiterzuleiten.
  • Frühere Formen der Set-Top-Box-Firmware konnten nicht wie erwartet mit programmierten HDMI-Verbindungen umgehen. Möglicherweise benötigen Sie ein Update für die Firmware Ihrer Set-Top-Box oder eine neuere Set-Top-Box von Ihrem Fachhandelspartner.
  • Wenn Sie einen PC verwenden, stellen Sie die passenden HDMI-Eigenschaften ein.

HINWEISE:

  • Stellen Sie das Tonergebnis des Quellgeräts nicht auf Dolby Digital oder DTS-Sound ein, sondern versuchen Sie es mit PCM oder 2-Kanal-Sound. Falls Sie Hilfe bei der Änderung der Toneinstellungen benötigen, wenden Sie sich an die Bedienungsanleitung oder den Hersteller des Quellgeräts.
  • Eine separate Tonverbindung ist erforderlich, wenn Sie einen PC verwenden und die HDMI-Verbindung vom PC als DVI-Verbindung wahrgenommen wird.
  • Trennen Sie die HDMI-Verbindung vom HDMI-Anschluss des Fernsehers und schließen Sie das Quellgerät an einen anderen Fernseher an.

HINWEIS:

  • Dieser Schritt sollte vor den folgenden 2 Schritten durchgeführt werden, da so festgestellt werden kann, ob das Problem mit dem Quellgerät oder der HDMI-Verbindung zusammenhängt. Wenn der Ton auf einem anderen Fernsehgerät zu hören ist, schließen Sie das Quellgerät wieder an das Fernsehgerät an und fahren Sie mit den unten stehenden Schritten fort.
  • Falls immer noch kein Ton zu hören ist, führen Sie am Fernsehgerät einen Neustart durch.
  • Wenn nach dem Zurücksetzen des Fernsehers immer noch kein Ton zu hören ist, tauschen Sie die HDMI-Verbindung aus.
  • Führen Sie einen Werksreset durch.

Die oben beschriebenen Untersuchungsschritte sollten Ihr Problem beheben. Falls Sie alle Maßnahmen durchgeführt haben und das Problem nicht behoben ist, müssen Sie sich möglicherweise an eine Behörde wenden.

Weitere Informationen finden Sie hier http://nonviq.de/

Leave a Comment