Einkaufsführer Technologie

Grafiktablett Test Unter 100 Euro

Haftungsausschluss: NONVIQ wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Bereitstellung. Mehr erfahren

Wenn es ums Zeichnen geht, wissen wir alle, dass ein Stift einer Maus überlegen ist. Früher skizzierten Künstler mit Bleistift oder Pinsel auf Papier und mussten alles ausradieren, wenn etwas schief ging. Wir haben jedoch das Glück, dass wir auf unseren PCs über leistungsstarke Software wie Adobe Photoshop, Illustrator und Autodesk Sketchbook verfügen.

Tastatur und Maus hingegen können nicht den Input liefern, den ein Künstler mit einem Computer benötigt. Deshalb malen die Künstler mit ihren Händen, aber nicht mit Papier und Tinte, sondern mit einem Grafiktablett.

Grafiktabletts werden zu den bevorzugten Werkzeugen von Künstlern, da sie es ihnen ermöglichen, mit den richtigen Werkzeugen und der richtigen Ausrüstung schöne Kunst zu schaffen. Wenn Sie als Designer auf der Suche nach dem besten Grafiktablett unter 100€ sind, haben wir einen umfassenden Leitfaden für Sie geschrieben.

Grafiktablett Test Unter 100 Euro (2022)

Welches Grafiktablett für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihrem Budget, Ihren Prioritäten und Ihrem Erfahrungsstand ab. Sie brauchen nicht das größte oder teuerste Gerät, um Ihre Arbeit als Künstler oder Designer zu erledigen, denn es gibt viele gute und preiswertere Optionen auf dem Markt.

Werfen wir einen Blick auf unsere Top-Empfehlungen, die wir zusammengestellt haben, um Ihnen bei der Auswahl des besten Zeichentabletts für unter 100€ zu helfen:

1. XP-Pen Deco 01 Zeichentablett Testbericht

01

XP-Pen Deco 01

    • Aktive Fläche: 10 x 6,25 Zoll
    • Druckempfindlichkeit: 8192 Stufen
    • Auflösung: 10080 LPI
    • Berichtsrate: 266 RPS

Bei Amazon Kaufen

Mit einem Preis von unter 100€ ist dieses Gerät die beste Wahl für den Grafiktablett-Test. Wenn Sie Ihr Zeichentalent entwickeln möchten, ist das XP-Pen Deco 01 grafiktablett mit display eine fantastische Wahl.

Wenn es um Druckempfindlichkeit und andere Eigenschaften geht, ist das Tablett eines der besten. Der Stift verfügt über einen Druckempfindlichkeitsbereich von bis zu 8192 Stufen, was ideal für das Zeichnen von Linien unterschiedlicher Breite ist.

Die aktive Fläche des Zeichentabletts ist 10 x 6,25 Zoll groß, was viel Platz zum Zeichnen bietet. Auch das Skizzieren im Dunkeln ist problemlos möglich, da die Zeichnung nachts leuchtet.

Mit einer Dicke von nur 8 mm ist der Zeichentisch relativ dünn. Da der Zeichentisch tragbar ist, können Sie ihn überallhin mitnehmen.

Sowohl Links- als auch Rechtshänder können das XP-Pen-Zeichentablett verwenden. Auf der linken Seite befinden sich acht Express-Tasten, mit denen die Produktivität auf ergonomische Weise gesteigert werden kann.

Das Zeichentablett wird mit einem Stift geliefert, der keine Batterien benötigt. Mit der Schnellwechseltaste können Sie schnell zwischen Stift und Radierer wechseln. Insgesamt ist das Zeichentablett ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Was Wir Mögen
  • Er hat ein ultra-schlankes Profil
  • Er ist sehr leicht
  • Er verfügt über einen präzisen und empfindlichen Stift
  • Er hat eine große Zeichenfläche
  • Es gibt viele anpassbare Express-Tasten
  • Er ist mit fast allen Programmen und Betriebssystemen kompatibel
Was Uns Nicht Gefällt
  • Es gibt einige Verbindungsprobleme mit Windows 10

 

2. Wacom Intuos CTL4100 Kabelloses Grafiktablett – (am besten geeignet für Künstler aller Erfahrungsstufen)

02

Wacom Intuos CTL4100

    • Aktive Fläche: 6 x 3,7 Zoll
    • Druckstufen: 4096
    • Auflösung: 2540 LPI
    • Kabellose Unterstützung: Ja

Bei Amazon Kaufen

Im Test der Grafiktabletts für unter 100 Euros belegte dieses Gerät den zweiten Platz. Das Wacom Intuos ist eines der besten Zeichentabletts unter 100 Euro, egal ob Sie Anfänger oder Experte sind. Das Zeichentablett ist sehr geräumig und bietet eine bequeme Höhe zum Skizzieren. Im Vergleich zu anderen Tabletts ist es sehr hochwertig verarbeitet. Das Tablett ist unkompliziert und einfach zu bedienen. Es enthält alle notwendigen Werkzeuge, um schnell und effizient großartige Zeichnungen zu erstellen. Dieses Produkt kommt auf Platz 2 im Grafiktablett Test Unter 100 Euro.

Das Tablett benötigt keine Batterie und kann sofort nach Anschluss an einen Computer oder Laptop verwendet werden. Der Zeichenblock verfügt über eine Druckempfindlichkeit von 4096 Stufen, so dass der Wechsel zwischen feinen und dicken Linien ein Kinderspiel ist. Außerdem ist die 6 x 3,7 Zoll große aktive Fläche sowohl für Links- als auch für Rechtshänder geeignet.

Das Wacom Intuos Grafiktablett ist mit einer Multi-Gesten-Funktion ausgestattet, die es noch benutzerfreundlicher und konfigurierbar macht. Insgesamt ist das Grafiktablett sowohl für Anfänger als auch für Experten auf dem Gebiet des Zeichnens eine hervorragende Wahl.

Was Wir Mögen
  • Er verfügt über einen druckempfindlichen Stift
  • 15 Stunden Akkulaufzeit
  • Das Zeichentablett hat einen natürlichen Griff
  • Es ist erschwinglich
  • Es gibt Express-Kurztasten
Was Uns Nicht Gefällt
  • Es ist anfällig für Kratzer
  • Eine gewisse Eingewöhnungszeit ist erforderlich

 

3. Huion H610 Pro Grafik-Zeichentablett – (Bestes ergonomisches Zeichentablett)

03

Huion H610 Pro

    • Aktive Fläche: 10 x 6,25 Zoll
    • Auflösung: 5080 LPI
    • Druckempfindlichkeit: 8192 Stufen
    • Express-Tasten; Ja

Bei Amazon Kaufen

Das Huion H610 ist eine hervorragende Alternative für die meisten preisbewussten Digitalkünstler. Ein Stylus-Stift mit einer Druckempfindlichkeit von 8192 Stufen ist im Lieferumfang enthalten und ermöglicht präzise und natürlich wirkende Striche auf dem Zeichentablett. Die Oberfläche fühlt sich wie Papier an und erleichtert das Zeichnen.

Das Grafiktablett ist mit Windows 7 und neueren Versionen sowie mit Mac 10.11 und neueren Versionen kompatibel. Es ist außerdem mit den meisten digitalen Kunstanwendungen und Apps kompatibel. Das Grafiktablett verfügt über acht feste Tasten und sechzehn Softkeys, mit denen sich einzigartige Tastenkombinationen erstellen lassen. Sie können die Tastenkombinationen mithilfe des Treibers nach Ihren Wünschen konfigurieren.

Die gute Nachricht ist, dass die große aktive Fläche viel Platz zum Zeichnen bietet. Das Tablett hat ein rutschfestes und rundes Seitendesign, das verhindert, dass es beim Zeichnen verrutscht. Die gewölbten Seiten verringern die Ermüdung und verbessern das allgemeine Benutzererlebnis.

Was Wir Mögen
  • Es ist gut für Künstler geeignet, die eine große Zeichenfläche benötigen
  • Das Tablet ist auch für Linkshänder geeignet
  • Es hat eine gute Druckempfindlichkeit
  • Es hat eine solide und robuste Bauqualität
  • Für seine Spezifikationen ist der Preis wirklich gut
Was Uns Nicht Gefällt
  • Es gibt keine drahtlose Verbindung

 

4. Veikk A30 Zeichentablett – (Am besten für Anfänger)

04

Veikk A30

    • Aktive Fläche: 10 X 6 Zoll
    • Druckempfindlichkeit: 8192 Stufen
    • Auflösung: 5080 LPI
    • Batteriebetrieb: Ja

Bei Amazon Kaufen

Das Veikk A30 Zeichentablett hat eine große und saubere Zeichenfläche. Der Stift ist batterielos und verfügt über 8192 Druckempfindlichkeitsstufen, die Ihnen die vollständige Kontrolle über das Malen, Zeichnen und Bearbeiten ermöglichen. Es gibt vier Tastenkombinationen, die individuell angepasst werden können, um den Arbeitsablauf reibungsloser und schneller zu gestalten. Dieses Produkt ist die beste Wahl für Grafiktablett Test Unter 100 Euro.

Das Zeichenpad verfügt über ein einzigartiges Gestenpad, mit dem Sie mühelos zoomen und zeichnen können. Das Veikk A30 ist außerdem eines der leichtesten Tablets auf dieser Liste, was es ideal für unterwegs macht. Der Stift benötigt keine Batterien, was das Arbeiten ohne Unterbrechung erleichtert.

Sowohl Rechts- als auch Linkshänder können das Veikk A30 nutzen. Der Typ-C-USB-Anschluss ermöglicht das An- und Abstecken in beide Richtungen sowie eine schnellere Datenverarbeitung.

Alle wichtigen Softwareprogramme, einschließlich Illustrator, Photoshop, Core Painter, Sai, Krita, Clip Studio und andere, können auf dem Zeichentablett ausgeführt werden.

Was Wir Mögen
  • Er bietet eine große Zeichenfläche
  • Er hat ein schlankes und schmales Design
  • Er verfügt über eine sehr robuste Verbindung
  • Er hat eine gute Druckempfindlichkeit
  • Die papierähnliche Struktur macht das Zeichnen einfacher
  • Obwohl er groß ist, ist er recht leicht
Was Uns Nicht Gefällt
  • Die geraden Kanten des Rahmens können bei längerem Gebrauch Unbehagen verursachen

 

5. Ugee M708 – (Bestes preiswertes Zeichentablett)

05

Ugee M708

    • Aktive Fläche: 10 x 6 Zoll
    • Druckempfindlichkeit: 2048 Stufen
    • Auflösung: 5080 LPI
    • Übertragungsrate: 230 RPS

Bei Amazon Kaufen

Eines der günstigsten Tablets auf dem Markt ist das Ugee M708 digitale Maltablett. Da die Leinwand so groß ist, können Sie Ihre Bilder einfach darauf malen.

Es enthält eine 10 x 6 Zoll große Zeichenfläche, die ziemlich groß ist und den gesamten Platz auf Ihrem Schreibtisch einnehmen könnte. Das Skizzentablett hat ein schlankes und attraktives Aussehen. In der Liste der Grafiktabletts unter 100 Euros ist das Ugee M708 eines der am besten bewerteten Geräte.

Der Stift des Ugee Zeichentabletts hat eine Druckempfindlichkeit von 2048 Stufen, die das Zeichnen auf Papier simuliert. Das Tablett ist mit einer Reihe von Betriebssystemen kompatibel, darunter Mac OS X 10.6, Windows OS und andere.

Photoshop, Illustrator, Photoshop CC, Lightroom, Autodesk MAYA, Corel Painter, Pixologic und weitere Anwendungen können mit Ugee genutzt werden.

Das Ugee M708 ist das ideale Zeichentablett für alle, die auf der Suche nach vielen Funktionen zu einem niedrigen Preis sind.

Das Zeichentablett ist unglaublich einfach zu bedienen und einzurichten. Professionelle Künstler, aber auch Enthusiasten und Design-Neulinge werden von dem Ugee-Tablett profitieren.

Was Wir Mögen
  • Er hat eine hohe Druckempfindlichkeit
  • Es ist einfach in Photoshop einzurichten
  • Es gibt 8 einfach einzurichtende, anpassbare Tasten
  • Er hat ein schlankes, elegantes Design
  • Es gibt zusätzliche Stiftspitzen und zwei Stifthalter
  • Die aktive Fläche ist groß
Was Uns Nicht Gefällt
  • Es gibt keine eingebaute wiederaufladbare Batterie für den Stift

 

6. Huion H640P Batterieloses Zeichentablett – (Bestes tragbares Tablet)

06

Huion H640P

    • Aktive Fläche: 6,3 x 3,9 Zoll
    • Druckempfindlichkeit: 8192 Stufen
    • Auflösung: 5080 LPI
    • Berichtsrate: 233 RPS

Bei Amazon Kaufen

Das Huion 640P ist ein schönes Zeichentablett mit einer kleinen Stellfläche. Das Zeichentablett hat eine aktive Fläche von 6,3 x 3,9 Zoll und eine Druckempfindlichkeit von 8192 Stufen. Das Beste an diesem Tablett ist, wie klein und tragbar es ist; Sie können es einfach in Ihren Rucksack werfen und mitnehmen. Huion H640P Batterieloses Grafiktablett für Controller ist eines der am besten bewerteten Produkte in der Liste von Grafiktablett Test Unter 100 Euro.

Das Grafiktablett hat eine Auflösung von 5080 Pixeln pro Zoll und eine Reaktionszeit von 233 Wörtern pro Sekunde. Das Tablet ist ergonomisch gestaltet und unterstützt sowohl Rechts- als auch Linkshänder. Ein elektromagnetischer Digitalisierer ist ebenfalls in das Grafiktablett integriert, so dass Sie Ihre Eingaben leichter erfassen und auf dem verbundenen Gerät anzeigen können.

Für die Verwendung von Photoshop ist das Huion-Zeichentablett eine gute Wahl. Einige Benutzer sind jedoch der Meinung, dass die Verbindungslänge erhöht werden sollte, um bequem arbeiten zu können. Das Tablett unterstützt Windows, Android und Mac.

Was Wir Mögen
  • Das Zeichentablett ist sehr robust und langlebig
  • Dank der batterielosen Funktion können Sie es verwenden, ohne sich um das Aufladen kümmern zu müssen
  • Die Schnelltasten erleichtern die Arbeit für diejenigen, die schnell arbeiten wollen
  • Es ist klein und praktisch
  • Es ist erschwinglich und einfach zu bedienen
Was Uns Nicht Gefällt
  • Einige Programme funktionieren nicht richtig mit der Druckempfindlichkeit

 

7. Turcom TS-6610 Grafiktablett – (Bestes benutzerfreundliches Zeichentablett)

07

Turcom TS-6610

    • Aktive Fläche: 10 x 6,25 Zoll
    • Druckempfindlichkeit: 2048 Stufen
    • Auflösung: 5080 LPI
    • Übertragungsrate: 220 RPS

Bei Amazon Kaufen

Das Turcom 6610 Grafiktablett bietet eine große Zeichenfläche und ist druckempfindlich. Das Tablett bietet ein fantastisches Zeichenerlebnis und ist einfach zu bedienen.

Das Tablett ist extrem leicht und lässt sich bequem in der Tasche transportieren. Das Tablett verfügt über acht integrierte Hotkeys, mit denen Sie schneller mehr erledigen können. Turcom TS-6610 Grafiktablett bringt alle Features mit, die wichtig sind für a Grafiktablett Test Unter 100 Euro auswahl.

Die aktive Oberfläche des Zeichentabletts ist riesig und bietet Ihnen viel Platz, um sich auszudrücken. Wenn Sie schnell auf Tastenkombinationen und bevorzugte Werkzeuge zugreifen möchten, ist dies mit dem Grafiktablett ganz einfach.

Die Berichtsrate von 220 RPS ist ebenfalls zufriedenstellend und bietet dem Benutzer ein verzögerungsfreies und genaues Zeichnungserlebnis. Das Turcom TS-6610 Grafiktablett verfügt über alle Eigenschaften, die bei der Wahl eines Grafiktabletts entscheidend sind.

Sowohl auf Windows- als auch auf Mac-Plattformen ist das Turcom-Zeichentablett mit allen wichtigen Zeichensoftware-Anwendungen wie Corel, Adobe und Autodesk kompatibel.

Insgesamt macht das Notebook einen soliden und robusten Eindruck. Allerdings könnte das USB-Kabel länger sein, und die Tastenprogrammierung sollte fortschrittlicher sein.

Was Wir Mögen
  • Es gibt eine Menge Anpassungsmöglichkeiten
  • Zusätzliche Federn und Stiftbatterien sind im Lieferumfang enthalten
  • Er hat eine gute Zeichenfläche
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Die Auflösung ist hoch
Was Uns Nicht Gefällt
  • Der Stift ist ein wenig schwer
  • Treiber können Probleme verursachen

 

Was Sie vor dem Kauf eines Grafiktabletts für unter 100€ wissen sollten

Grafiktabletts, oft auch als Zeichentabletts bekannt, sind ein unverzichtbares Werkzeug für alle Künstler. Sie sind nicht nur natürlich und einfach zu bedienen, sondern auch unglaublich ergonomisch und verhindern Schmerzen und eine Überlastung der Handgelenke bei längerer Mausbenutzung.

Das Problem besteht darin, das beste Zeichentablett unter den auf dem Markt erhältlichen auszuwählen und dabei Ihr Budget im Auge zu behalten. Im Folgenden finden Sie die Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

Größe

Beim Kauf eines Zeichentabletts ist die Größe sehr wichtig. Je mehr Platz Sie zum Zeichnen haben, desto größer ist die Oberfläche. Größere Zeichentabletts haben mehr Tastenkombinationen und eine bessere Eingabequalität, daher ist es immer eine gute Idee, ein großes Tablet zu wählen. Bei der Wahl der Größe sollten Sie Folgendes beachten:

  • Die Gesamtgröße des Geräts
  • Die Größe des aktiven Bereichs

Verwechseln Sie bei der Wahl der Größe eines Tablets nicht die Gesamtgröße des Tablets mit der Größe der aktiven Fläche. Wenn Sie auf Reisen skizzieren möchten, sollten Sie sich für ein kleines, tragbares Gerät entscheiden.

Ein großformatiges Tablet hingegen ist ideal, wenn Sie Ihr Tablet nicht mit sich herumtragen.

Druckempfindlichkeit

Auf Zeichentabletts werden sowohl die Druckinformationen als auch die Bewegung Ihres Stifts aufgezeichnet. Diese Tabletts verfügen über eine Druckempfindlichkeit, die es ihnen ermöglicht, die Stärke des auf sie ausgeübten Drucks zu erfassen. Die Druckempfindlichkeitsstufen der Tabletts reichen von 300 bis 3000.

Die Druckempfindlichkeit und die Linienstärke nehmen zu, je fester Sie auf den Bildschirm drücken. Wenn Sie an hochauflösenden Zeichnungen arbeiten, können Sie mit Hilfe der Druckstufen die Dicke der Linien bestimmen, was äußerst wichtig ist. Für Einsteiger empfiehlt sich ein Zeichentablett mit mindestens 1.024 Druckstufen.

Auflösung:

Die Linien pro Zoll (LPI) eines Zeichentabletts wird durch die Anzahl der Linien bestimmt, die es mit dem Stift erkennen kann. Die Auflösung der großen Zeichentabletts ist höher als die der kleinen. Sie können Ihren Zeichnungen mehr Details hinzufügen, wenn die LPI-Zahl höher ist.

Steuerelemente:

Sie können die Funktionstasten von Zeichentabletts nach Ihren Wünschen programmieren. Bei einigen Tablets sind die Tasten um die Zeichenfläche herum angeordnet, bei anderen sind diese Funktionen in den Stift integriert.

Die Funktionstasten und Steuerelemente des Stifts helfen Ihnen, Zeit zu sparen, indem sie einen Shortcut-Ansatz bieten. Sie müssen das Tablett nicht durchsuchen, um auf diese Funktionen zuzugreifen.

Reaktionsfähigkeit:

Die Geschwindigkeit, mit der die Linien auf dem Bildschirm erscheinen, während Sie sie zeichnen, wird als Reaktionszeit bezeichnet. Die Reaktionszeit der meisten Zeichentabletts ist sofort, dies hängt jedoch von den Spezifikationen Ihres Systems ab.

Häufig gestellte Fragen

Welches ist die beste Marke für ein Zeichentablett?

Es gibt mehrere gute Zeichentablett-Hersteller auf dem Markt, aber Wacom und Huion sind die beiden, die die meisten Künstler seit Jahrzehnten verwenden.

Die Zeichentabletts dieser Marken sind äußerst zuverlässig und kostengünstig. Alle in diesem Artikel genannten Produkte sind jedoch gut und sicher in der Anwendung.

Ist es schwierig, als Anfänger ein Zeichentablett zu benutzen?

Der Lernprozess wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber wenn Sie sich erst einmal mit den Funktionen vertraut gemacht haben, wird es viel einfacher sein.

Alles, was man wissen muss, ist, wie man den Stift und das Tablett benutzt. Für manche Künstler mag die Anfangsphase entmutigend sein. Sie sollten das Ziehen, Heben und Schieben vergessen, wenn Sie vor der Verwendung eines Zeichentabletts eine Maus benutzt haben.

Ist die Größe des Tabletts wichtig?

Die Größe des Tabletts wird durch das Gerät bestimmt, insbesondere durch den Monitor, an den es angeschlossen werden soll. Ein kleines Tablett ist erforderlich, wenn Sie einen kleinen Bildschirm oder einen Laptop verwenden.

Wenn Sie an einem großen Bildschirm arbeiten, brauchen Sie ein mittelgroßes Tablett mit viel Platz, um bequem arbeiten zu können. Für 3D-Animatoren sind Zeichentabletts mit großen Bildschirmen perfekt, und die meisten Fotografen finden sie ideal zum Zeichnen.

Schlussfolgerung:

Die Arbeit am Computer kann anstrengend sein, aber wenn Sie ein digitaler Künstler sind, der mobil sein muss, ist eine feste Einrichtung nicht notwendig. Mit einem tragbaren Zeichentablett können Sie von überall aus arbeiten und im Sitzen erstaunliche Kunstwerke schaffen.

Verwandte Artikel:

Weitere Informationen finden Sie hier http://nonviq.de/

Leave a Comment