Einkaufsführer Sport

Beste Laufschuhe Damen

Beste Laufschuhe Damen

Haftungsausschluss: NONVIQ wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Bereitstellung. Mehr erfahren

Mit über 3.111.800 Frauen, die in England regelmäßig laufen, ist die Nachfrage nach den richtigen Laufschuhen für Frauen größer denn je. Laut dem Strava-Bericht zum Sportjahr 2020 ist die weltweite Laufleistung um 600 Millionen Meilen gestiegen, von 1,6 Milliarden im Jahr 2019 auf 1,9 Milliarden im Jahr 2020, und der Strava-Bericht 2021 zeigt, dass die Sprinter, die am Programm 2020 teilgenommen haben, doppelt so viele neue persönliche Bestzeiten aufgestellt haben wie im Vorjahr. Die Menschen gewöhnen sich immer mehr daran, in Bewegung zu sein, und sie genießen es.

Wenn Sie bis 2022 in der Mehrheit sein wollen, ist die Betreuung durch die richtigen Lauftrainer ebenso wichtig wie die richtige Struktur und Strategie. Dazu gehören auch Aufwärm- und Abkühlübungen. (Nicht auslassen!)

Beste Laufschuhe Damen

Emma Kirk-Odunubi, Mentorin für Krafttraining und Footwear Master, betont, wie wichtig es ist, die richtigen Laufschuhe zu wählen, da unterschiedliche Läufe auch unterschiedliches Schuhwerk erfordern:

Viele Läufer müssen die Dämpfung ihres Schuhs mit zunehmender Distanz erhöhen. Bei längeren Strecken kann eine zusätzliche Polsterung für (verspätete) Halb- oder Langstreckenläufer sinnvoll sein.

Aber wir verstehen: Gute Laufschuhe sind ein Wagnis, und die Kosten übersteigen häufig das, was man für neue Laufschuhe ausgeben möchte. Deshalb haben wir eine Liste mit den besten und beliebtesten neuen Laufschuhen für Frauen zusammengestellt, damit Sie für Ihren Fuß und Ihr Budget einkaufen können.

1. Creeks Ghost 14:

Die Creek Ghost 14 Laufschuhe für Damen haben ein umweltfreundliches Makeover erhalten, von der Farbgebung bis zum wiederverwendeten Mesh-Material der Zunge. Tatsächlich ist die gesamte Marke Brooks auf Selbstmontage und Lieferung umgestiegen, um ausrangierte Schuhe wiederzuverwenden, anstatt sie auf Mülldeponien zu entsorgen.

Aber man will sein Topmodell ja nicht kaputt machen, während man damit spielt. Fans von Ghost können sich entspannt zurücklehnen, denn sie wissen, dass es bei diesem Update weder an Qualität noch an Ausführung mangelt. Das BioMoGo DNA-Element der gepolsterten Sohle wurde entfernt, so dass der Ghost 14 nur noch aus DNA-Loft-Schaum besteht, ähnlich wie sein größerer Partner, der Glycerin.

Unsere Tester stellten fest, dass dieses Update keine erkennbare Auswirkung auf das Handling des Ghosts hatte. “Der Ghost fühlte sich reaktionsfreudiger an als der Glycerin und der Adrenaline GTS”, bemerkte ein Tester, der feststellte, dass der Schuh eine hervorragende Kombination aus Dämpfung und Unbeweglichkeit in der Bewegung bot.

Was Wir Mögen
    • Erster Mentor von Brooks mit Carbon-Anteil
    • Neue gepolsterte DNA Loft-Sohle über die gesamte Länge für ein deutlich milderes Laufgefühl
    • Verbesserte, geräumigere Passform im Vorfußbereich
Was Uns Nicht Gefällt
    • Weniger Kurvenunterstützung für flachfüßige Sprinterinnen

2. Hoka Bondi 7:

Selbst die leichtesten Laufschuhe von Hoka für Frauen, wie der Rincon 3, überraschten unsere Testgruppe mit einer beträchtlichen Dämpfung für Läufe mit zweistelligen Kilometerzahlen. Der Bondi 7 hingegen ist das maximalistischste Modell der Marke und verfügt über eine wesentlich luxuriöser gedämpfte Sohle.

Ein Tester beschrieb den dicken Abschnitt aus durchgehendem EVA-Schaumstoff an der Unterseite als “Laufen auf Nebel”. “Der Bondi ist für viele unserer Tester und für mich selbst der beste Schuh, um sich beim Laufen wohl zu fühlen”, fügte Testleiterin Amanda Furrer hinzu. Dieses Produkt kommt auf Platz 2 im Beste Laufschuhe Damen.

Der Schuh ist zwar nicht für Tempotraining ausgelegt (er ist viel schwerer als sein Vorgänger), aber er ist die perfekte Ausrede für Sprinter, um sich zurückzuziehen und in einem Erholungstempo zu laufen.” Der 7er ist ein solider, maximal gedämpfter Schuh für lange Läufe und Ausdauerwettkämpfe für diejenigen, die tief gedämpfte Betreuer bevorzugen.

Was Wir Mögen
    • Neuer adaptiver Polsterkragen für sicheren, angenehmen Sitz
    • Der am stärksten gepolsterte Laufschuh von Hoka
Was Uns Nicht Gefällt
    • Weit für kleinere Füße
    • Dickes Obermaterial verursacht Überhitzung

3. Puma Deviate Nitro:

Puma, eine unwahrscheinliche Marke, ist verantwortlich für einen der faszinierendsten Schuhe des Jahres 2022. Ja, ich meine es ernst. Puma Laufschuhe für Frauen hat im Stillen versucht, sich wieder als echter Performance-Laufschuhhersteller zu etablieren.

Der Deviate Nitro ist der erste Beweis dafür, dass die Marke auf dem richtigen Weg ist, und wir werden ihn bis 2022 tragen. Puma hat wie fast jeder andere Hersteller versucht, einen Schuh mit einer Karbonfaserplatte zu entwickeln, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Er ist der Richtige. Der Deviate Nitro verwendet wie andere kohlenstoffbeschichtete Speedster einen leichten, federnden Schaumstoff – TPE und nicht das teurere, federnde Pebax, das von einigen anderen Marken verwendet wird -, der Lust darauf macht, sich die Fersen in den Hintern zu treten.

Der Schaumstoff ist mit Stickstoff angereichert, wodurch er sich unter den Füßen reaktionsfreudig anfühlt und sich in unseren Tests als langlebig erwiesen hat. Aufgrund des verwendeten Schaums ist der Schuh nicht so weich oder so schnell wie einige der neuesten Top-Rennschuhe. Mit einem Preis von 160 $ ist er jedoch eine kostengünstige und anpassungsfähige Alternative, die sowohl für das Training als auch für Rennen verwendet werden kann.

Was Wir Mögen
    • Kohlefaserplatte erhöht die Geschwindigkeit
    • Stickstoffinfiltrierter Schaumstoff erhöht die Reaktionsfähigkeit
Was Uns Nicht Gefällt
    • Die Fersenpolsterung verursachte bei den Testern etwas Reibung

4. Adidas Ultraboost 22:

Die Ultraboost-Laufschuhe für Frauen gibt es schon seit 22 Jahren. Die Frauenversion dieser Iteration wurde von einer Gruppe von Frauen entwickelt, die Fußscandaten aus der ganzen Welt analysierten. Adidas hat einen neuen Damenleisten mit einer dünneren Ferse und einem niedrigeren Rist entwickelt.

Ein geschlossenes Gummimuster im medialen Bereich der Außensohle dient als Stabilitätskomponente und hilft, eine Überpronation zu verhindern, die durch einen größeren Q-Winkel entsteht. Dieses Produkt ist die beste Wahl für Beste Laufschuhe Damen.

(Der Q-Winkel ist ein Ausrichtungswinkel von Becken, Bein und Fuß, der durch den Quadrizeps und die Patellasehne erzeugt wird). Der Q-Winkel von Frauen ist oft größer als der von Männern.) Nach Angaben des Adidas-Schuhentwicklungsteams bietet der Ultraboost 22 eine 4 Prozent höhere Energierückgabe als sein Vorgänger.

Was Wir Mögen
    • 4 Prozent mehr Energierückgabe als beim Ultraboost 21
    • Die Außensohle bietet zuverlässige Traktion
Was Uns Nicht Gefällt
    • Der Schnürsenkelkäfig macht das Obermaterial im Bereich des Sattels steif

5. Asics Gel-Kayano 28:

Der Asics Kayano ist seit Jahrzehnten Teil des Katalogs des Unternehmens und immer noch einer seiner beliebtesten Sneaker. Obwohl er für Überpronierer entwickelt wurde, wählen ihn viele Neutralläufer wegen seines legendären Komforts. Asics Gel-Kayano 28 bringt alle Features mit, die wichtig sind für a Beste Laufschuhe Damen auswahl.

Die FlyteFoam Blast-Dämpfung für ein komfortables, reaktionsfreudiges Laufgefühl und ein neuer, flacher Fersenclip für zusätzlichen Halt wurden in den Kayano 28 Laufschuhen für Damen eingeführt. Gel-Pods in der Ferse und im Vorfußbereich absorbieren Stöße, während die Dual-Density-Zwischensohle und die mediale Platte eine Überpronation verhindern.

Was Wir Mögen
    • Weniger steif als frühere Modelle
    • Externe Fersenkappe plus DuoMax bietet Stabilität
Was Uns Nicht Gefällt
    • Weniger Dämpfung im Vorfußbereich

6. Altra Provision 6:

Der Provision 6 Damen-Laufschuh, die beste Version des Schuhs, die wir bisher getestet haben, bietet Stabilität in einem neuen Design. Die “Stabilipods” von Altra, bei denen es sich um Dreipunkt-Stabilisatoren aus festem Schaumstoff auf beiden Seiten des Vorfußes und seitlich der Ferse handelt, sind nicht mehr vorhanden.

In der Ego-Zwischensohle ist die Führungsschiene, die um den Umfang des Mittelfußes und der Ferse gewickelt war, nun fast vollständig abgedeckt und verstärkt. Der Provision (ein Stabilitätsschuh) wirkt nun wie ein neutraler Trainer. Für einen sichereren Sitz verfügt er außerdem über einen medialen Zweifingerriemen, mit dem die Schnürsenkel am Fußbett befestigt werden.

Mehrere Tester waren der Meinung, dass diese Architektur ihnen ein besseres Gefühl dafür gibt, wie und wo ihr Fuß landet. Auch wenn Sie dieses Maß an Kontrolle nicht benötigen, Altra Provision 6 für Controller ist eines der am besten bewerteten Produkte in der Liste von Beste Laufschuhe Damen.

Was Wir Mögen
    • Die verstärkte Führungsschiene in der Zwischensohle bietet Halt
    • Innerflex-Rillen in der Sohle fördern Flexibilität und weiche Übergänge
    • Gepolsterter Fersenkragen
Was Uns Nicht Gefällt
    • Läufer, die den Zero-Drop noch nicht kennen, sollten sich langsam an den Schuh gewöhnen

Weitere Informationen finden Sie hier http://nonviq.de/

Leave a Comment