Einkaufsführer Keyboard

Beste Kabellose Gaming Tastatur

Beste Kabellose Gaming Tastatur

Haftungsausschluss: NONVIQ wird von seinem Publikum unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website einkaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Bereitstellung. Mehr erfahren

Die besten kabellosen Gaming-Tastaturen sollten zuverlässige Anschlussmöglichkeiten, eine hochwertige Konstruktion und zusätzliche Gaming-Funktionen wie RGB-Beleuchtung und Anpassungsmöglichkeiten bieten.

Viele Gaming-Tastaturen können so programmiert werden, dass sie eine Vielzahl von Lichteffekten und anderen Funktionen enthalten. Bluetooth-fähige kabellose Tastaturen sind häufig mit Tablets und Smartphones kompatibel.

Kabellose Gaming-Tastaturen eignen sich hervorragend für Personen, die die Vorteile einer Gaming-Tastatur nutzen möchten, aber nicht an ihre Station gebunden sein wollen.

Lesen Sie weiter, um unsere Auswahl der besten kabellosen Gaming-Tastaturen zu sehen, die es derzeit auf dem Markt gibt.

Beste Kabellose Gaming Tastatur

Wir haben die wertvollsten Produkte für Sie ausgewählt. Tauchen wir ein in die detaillierte Erklärung der Produkte.

1. Razer BlackWidow V3 Pro (Green Switch):

Die Razer Blackwidow V3 Pro ist eine kabellose Neuinterpretation des bekannten Blackwidow-Designs von Razer. Oberflächlich betrachtet hat sich nicht viel geändert: Die PBT-Tastenkappen, die speziellen Mediensteuerungen und die magnetische Handballenauflage sind alle noch vorhanden. Diese Version bietet jedoch eine drahtlose Bluetooth- oder 2,4-GHz-Kommunikation.

Die V3 Pro hat die gleichen klickenden grünen oder linearen gelben Schalteroptionen wie ihre kabellosen Gegenstücke, mit Ausnahme des Fehlens eines USB- oder 3,5-mm-Audio-Passthroughs. Wenn Sie die RGB-Hintergrundbeleuchtung nicht verwenden, soll der interne Akku des V3 Pro bis zu 192 Stunden mit einer einzigen Ladung durchhalten.

Die V3 Pro verfügt über einen USB-C-Anschluss zum schnellen Aufladen, wenn Sie Ihre Tastatur aufladen oder mit Ihrem PC verbinden möchten. Die V3 Pro ist im Wesentlichen eine kabellose Version eines soliden Tastaturdesigns, aber sie hat einen erheblichen Preisaufschlag gegenüber ihrem kabelgebundenen Äquivalent, das etwa 100 US-Dollar mehr kostet.

Was Wir mögen

  • Getesteter und zuverlässiger Formfaktor
  • Der USB-C-Anschluss ermöglicht schnelles Aufladen

Was wir nicht mögen

  • Keine Passthrough-Optionen
  • Nur zwei Schalteroptionen
  • Teuer

Spezifikationen:

  • Typ: Mechanisch |
  • Konnektivität: Drahtloser Empfänger / Bluetooth |
  • RGB: RGB pro Taste |
  • Zehnschlüssel: Ja | Handauflage: Ja |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Ja

2. Logitech G915 LIGHT SPEED TKL Wireless:

Die G915 TKL-Gaming-Tastatur von Logitech unterscheidet sich deutlich von den üblichen Gaming-Tastaturen. Mit denselben winzigen Tastenkappen, dem Aluminiumgehäuse und der kabellosen Konnektivität wie bei ihrem größeren Geschwistermodell ist diese flache Tastatur praktisch eine Version der Logitech G915 ohne Zehenspitzen.

Im Gegensatz zu den meisten Low-Profile-Tastaturen mit Membranschaltern verfügt die G915 TKL über proprietäre Romer-G-Schalter, die von Logitech entwickelt wurden und in den Varianten Linear, Clicky oder Tactile erhältlich sind. Mechanische Schalter sorgen für ein echtes Gaming-Tastaturerlebnis, ohne dabei zu dick aufzutragen.

Die G915 TKL verfügt außerdem über eine separate Taste für die Medienwiedergabe und ein besonders leichtgängiges Lautstärkerad. Der integrierte Akku soll bei voller Beleuchtung bis zu 40 Stunden durchhalten, und es gibt auch einen Micro-USB-Anschluss.

Trotz ihres relativ astronomischen Preises vermittelt die G915 TKL mit ihrem eleganten Gehäuse aus gebürstetem Aluminium ein erstklassiges Gefühl und ist damit einer unserer Top-Kandidaten für kabellose Gaming-Tastaturen.

Was Wir mögen

  • Niedriges Profil mit echten mechanischen Schaltern
  • Solide Akkulaufzeit, auch bei aktiviertem RGB
  • Das schlanke Gehäuse aus gebürstetem Aluminium sieht wirklich cool aus

Was Wir Nicht mögen

  • Teuer
  • Der schlanke Körper neigt dazu, sich unter extremem Druck zu biegen
  • Keine mitgelieferte Handballenauflage

Spezifikationen:

  • Typ: Mechanisch |
  • Konnektivität: Drahtloser Empfänger/Bluetooth |
  • RGB: Pro Taste |
  • Zehnschlüssel: Nein |
  • Handauflage: Nein |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Ja

3. KLIM Light V2 Keyboard Wireless:

Das KLIM Chroma Wireless Keyboard ist eine preiswerte Wahl mit Gaming-Flair. Diese Tastatur verfügt über flache Membrantasten, die leicht zu erreichen und leise sind, wenn sie gedrückt werden, so dass man auch spät in der Nacht spielen kann, ohne viel Lärm zu machen.

Die Tastatur ist etwas leicht, so dass sie beim Spielen ein wenig verrutscht, aber das kann durch die Verwendung eines großen Gaming-Mauspads behoben werden.

Die Reaktionszeit beträgt 8 Millisekunden, was ausreichend ist, aber nicht so schnell wie einige der teureren Alternativen. Es sind nur drei Beleuchtungsoptionen verfügbar: statisch, atmend und aus.

Die Tasten haben eine Lebensdauer von 10 Millionen Anschlägen, und auf die Tastatur wird eine fünfjährige Garantie gewährt. Die Akkulaufzeit ist ausreichend, aber sie lässt sich in vier Stunden aufladen, so dass man sie leicht wieder aktivieren kann.

In Anbetracht des niedrigen Preises werden zweifellos einige Funktionen fehlen, wie z. B. anpassbare Makros, aber wenn Sie Geld sparen und dennoch eine gute Gaming-Tastatur erhalten möchten, ist die Chroma Wireless eine gute Wahl.

Was Wir Mögen

  • Tasten mit niedrigem Profil
  • Leiser Betrieb
  • Solide Garantie

Was wir nicht mögen

  • Langsamere Reaktionszeit

Spezifikationen:

  • Typ: Membran |
  • Konnektivität: Drahtloser Empfänger |
  • RGB: Drei Modi |
  • Zehnschlüssel: Ja |
  • Handauflage: Nein |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Nein

4. Bester Wert: (Logitech G613)

Die Logitech G613 ist die beste Kombination aus Gaming-Leistung, Batterielebensdauer und Funktionalität in einer kabellosen Tastatur.

Bei normalem Gebrauch ist es unmöglich, den Unterschied zwischen der G613 und einem identischen kabelgebundenen Modell zu erkennen, dank der kabellosen LIGHTSPEED-Technologie des Unternehmens, die die Zuverlässigkeit der Verbindung und die Geschwindigkeit der Tastenerfassung verbessert.

Die Tastatur hat keine Hintergrundbeleuchtung, was ihr ein dezenteres Aussehen verleiht als den meisten ihrer Konkurrenten, und sie kann bis zu 18 Monate mit einem einzigen Paar AA-Batterien betrieben werden. Der Nachteil ist, dass sie in einer schwach beleuchteten Umgebung schwer zu benutzen ist.

Trotz der Tatsache, dass es sich um eine mechanische Tastatur handelt, sorgt der Hubweg von 3 Millimetern dafür, dass die Tastenanschläge auch bei langen Spielesitzungen recht leise sind.

Der 2,4-GHz-Empfänger ist sowohl mit Windows als auch mit macOS kompatibel, und es gibt zahlreiche programmierbare Makro- und Medientasten. Bluetooth wird ebenfalls unterstützt, sodass Sie eine Verbindung zu Android- und iOS-Geräten herstellen können.

Was wir mögen

  • Die Logitech G-Software ist einfach zu bedienen
  • Dezenter Stil
  • Integrierte Handballenauflage

Was wir nicht mögen

  • Benötigt Einwegbatterien
  • Keine Hintergrundbeleuchtung

Spezifikationen:

  • Typ: Mechanisch |
  • Konnektivität: Drahtloser Empfänger/Bluetooth |
  • RGB: Keine |
  • Zehnschlüssel: Ja |
  • Handauflage: Ja |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Ja

5. Beste Ergonomie: (Logitech K350)

Sind Sie auf der Suche nach einer preiswerten kabellosen Tastatur einer renommierten Marke, die sowohl für Spiele als auch für allgemeine Computeraufgaben verwendet werden kann? Werfen Sie einen Blick auf die K350 von Logitech.

Mit einer Handballenauflage, höhenverstellbaren Füßen und einer Vielzahl von Tastenkombinationen und Medientasten bietet diese Windows-kompatible Tastatur alles, was man braucht.

Sie ist zwar nicht offiziell mit Mac OS X kompatibel, aber das Einzige, was wahrscheinlich nicht funktionieren wird, sind einige der Tastaturkürzel. Selbst bei langen Gaming-Sessions sorgt das “Wave”-Design für ein komfortables Tipperlebnis.

Die Tastatur ist eher zweckmäßig als modisch, und sie ist nicht das attraktivste Computerzubehör auf dem Markt, aber sie erfüllt ihren Zweck. Drei Jahre Betriebsdauer mit einem Paar AA-Batterien sind beeindruckend.

Der mitgelieferte 2,4-GHz-Unifying-Empfänger passt in einen USB-Anschluss, um die Tastatur anzuschließen.

Wenn Sie eine Logitech-Maus oder eine andere Tastatur haben, funktioniert diese mit ziemlicher Sicherheit mit demselben Empfänger. Allerdings sind weder Bluetooth noch kabelgebundene Verbindungen verfügbar.

Was wir mögen

  • Kurviges, ergonomisches Design
  • Integrierte Handballenauflage
  • Viele dedizierte Makrotasten

Was wir nicht mögen

  • Membranschalter
  • Konturiertes Design ist nicht jedermanns Sache

Spezifikationen:

  • Typ: Membran |
  • Konnektivität: Drahtloser Empfänger |
  • RGB: Keine |
  • Zehnschlüssel: Ja |
  • Handauflage: Ja |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Ja |

6. Am Besten für kleine Räume Geeignet: (Mechanische Gaming-Tastatur Anne Pro 2)

Das Anne Pro 2 wird als “60-Prozent-Tastatur” beschrieben, mit Abmessungen von 11,2 x 3,8 Zoll und einer Höhe von nur 1,6 Zoll. Diese optimalen Abmessungen werden erreicht, indem einige der weniger wichtigen Tasten, wie z. B. die Funktionstasten und die Pfeiltasten, entfernt und auf nur 61 Tasten zusammengelegt wurden.

Das Anne Pro 2 bietet eine RGB-Beleuchtung pro Taste, eine Akkulaufzeit von bis zu acht Stunden und bis zu 16 Tasten Ihrer Wahl, die Makros programmieren können, und kann sowohl im kabelgebundenen USB-C- als auch im drahtlosen Bluetooth 4.0-Modus verwendet werden.

Das Fehlen von eindeutigen Funktions- und Zifferntasten ist beim Spielen einiger Spiele offensichtlich, und die Bluetooth-Konnektivität könnte besser sein, was für das Spielen entscheidend ist.

Wenn die Tasten unten rechts berührt statt gehalten werden, macht eine plattformübergreifende App das Anpassen von Dingen wie Hintergrundbeleuchtungsfarben und Makros einfach und gibt die Pfeiltastenfunktionalität mit einer praktischen Berührung zurück.

Was Wir Mögen

  • Kompakter Formfaktor
  • Vollständige RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Lange Akkulaufzeit

Was wir nicht mögen

  • Fleckige Bluetooth-Konnektivität
  • Kein Nummernblock

Spezifikationen:

  • Typ: Mechanisch |
  • Konnektivität: Bluetooth |
  • RGB: RGB pro Taste |
  • Zehnschlüssel: Nein |
  • Handauflage: Nein |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Nein

7. Bestes Multi-Device: (Mechanische Gaming-Tastatur von DIERYA)

Das DIERYA Mechanical Gaming Keyboard ist ein 60%-Board, das heißt, es hat keinen Nummernblock, keine Funktionsleiste und keine Pfeiltasten.

Das schlankere Profil hält die Dinge einfach und spart Platz auf Ihrem Schreibtisch. Da die Tastatur Bluetooth verwendet, kann sie mit bis zu drei drahtlosen Geräten gleichzeitig verbunden werden.

Sie funktioniert auf PCs und Laptops mit Windows und Mac OS X sowie auf iPads, iPhones und Android-Telefonen und -Tablets. Die Reinigung kann sich als schwierig erweisen, da sich unter den Tasten von der Seite her Schmutz ansammelt. Außerdem haben die Tasten ein leichtes Wackeln, was unangenehm ist.

Unter der Haube befinden sich acht RGB-Beleuchtungseffekte und ein 1.900-mAh-Akku, der größer ist als bei einer normalen kabellosen Gaming-Tastatur.

Was Wir Mögen

  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Erstaunliche RGB-Hintergrundbeleuchtung
  • Duale Verbindungsmodi

Was wir nicht mögen

  • Schwierig zu reinigen
  • Nerviges Tastenwackeln

Spezifikationen:

  • Typ: Mechanisch |
  • Konnektivität: Bluetooth |
  • RGB: RGB pro Taste |
  • Zehnschlüssel: Keine |
  • Handauflage: Nein |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Nein

8. Beste Kombination aus Tastatur und Maus: (Razer Turret Tastatur und Maus)

Der robuste Razer Tower, der von Grund auf neu erfunden wurde, um ein Desktop-Gaming-Erlebnis in deinem Wohnzimmer zu ermöglichen, setzt den Razer-Kult fort. Dieses kabellose Tastatur- und Mausset kann sowohl mit einem PC als auch mit einer Xbox One-Konsole verwendet werden.

Die Tastatur selbst verfügt über die für Razer charakteristischen grünen Schalter, eine integrierte Handballenauflage und ein magnetisches, versenkbares Mauspad, das in das Gehäuse integriert ist.

Die mitgelieferte kabellose DeathAdder-Maus erfordert die Verwendung des magnetischen Mauspads, was eine nützliche Ergänzung ist, die verhindert, dass die Maus vom Pad herunterfällt.

Die Maus und die Tastatur verfügen außerdem über eine vollständige Razer Chroma RGB-Beleuchtung, was sie zu einer der optisch ansprechendsten Alternativen auf unserer Liste macht. Außerdem hält sie mit einer einzigen Ladung bis zu 40 Stunden durch.

Obwohl die Steuerung von Maus und Tastatur auf der Xbox One sicherlich attraktiv ist, gibt es derzeit nur ein paar Dutzend Titel, die unterstützt werden, so dass dies hauptsächlich ein PC-Peripheriegerät ist.

Dies ist eine gute kabellose Tastatur, aber ihre eingeschränkte Kompatibilität mit Xbox-Spielen wird durch ihren hohen Preis noch verschlimmert.

Was Wir Mögen

  • Echte mechanische Schalter
  • Chroma-RGB-Beleuchtung
  • Lange Akkulaufzeit

Was wir nicht mögen

  • Teuer
  • Eingeschränkte Kompatibilität für Xbox One-Spiele

Spezifikationen:

  • Typ: Mechanisch |
  • Konnektivität: Drahtloser Empfänger |
  • RGB: RGB pro Taste |
  • Zehnschlüssel: Nein |
  • Handauflage: Ja |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Nein

9. Beste Einhand-Tastatur: (Redragon K585 DITI Wireless One-Handed Mechanical Keyboard)

Da bei vielen Spielen nur die linke Seite der Tastatur genutzt wird, entfällt bei der Redragon K585 DITI Wireless Keyboard die nicht genutzte Hälfte der Tastatur, um die Spiele ein wenig zu erleichtern.

Dank des hörbaren Klackens der mechanischen Tasten können Sie Ihre Tastenanschläge hören und fühlen.

Ohne RGB hält der Akku etwa 15 bis 20 Stunden, mit RGB etwa 10 Stunden. Es stehen fünf RGB-Hintergrundbeleuchtungsoptionen zur Auswahl, und die Tastatur unterstützt 16,8 Millionen Farben. Die Handballenauflage ist nicht gepolstert, kann aber abgenommen werden, so dass Sie Ihre eigene Polsterung hinzufügen können.

Es gibt sieben programmierbare Makrotasten und eine Kartentaste, mit der man sofort die Karten kompatibler Spiele aufrufen kann, was eine noch individuellere Anpassung ermöglicht. Um schnell zwischen den Spielen zu wechseln, können die Benutzer zahlreiche Profile für ihre Einstellungen speichern.

Was Wir mögen

  • Gutes Tastengefühl
  • Mehrere Profile und Makros
  • Wiederaufladbare Batterie

Was wir nicht mögen

  • Keine Polsterung auf der Handballenauflage
  • Nicht die längste Spielzeit

Spezifikationen:

  • Typ: Mechanisch |
  • Konnektivität: Drahtloser Empfänger |
  • RGB: RGB pro Taste |
  • Zehnschlüssel: Nein |
  • Handauflage: Ja |
  • Dedizierte Mediensteuerung: Nein |

Endgültiges Urteil:

Die beste kabellose Gaming-Tastatur ist die Logitech G915 TKL Wireless (bei Amazon ansehen), da sie die Geschwindigkeit und Qualität bietet, die Sie sich von einer Gaming-Tastatur wünschen.

Unsere Wahl für die preiswerteste kabellose Gaming-Tastatur ist die Logitech G613 (bei Amazon ansehen).

Es bietet die beste Mischung aus Leistung und Akkulaufzeit mit einer schnellen und stabilen drahtlosen Verbindung, schnellen und leisen Tastenanschlägen und einem 2,4-GHz-Empfänger, der sowohl mit Windows- als auch mit macOS-Geräten funktioniert.

 

 

Worauf Sie bei einer kabellosen Gaming-Tastatur achten sollten

Konnektivität:

Achten Sie bei der Auswahl einer kabellosen Tastatur auf die Art der Verbindung, die sie verwendet. Bei Störungen funktionieren Bluetooth-Verbindungen gut, obwohl sie manchmal darunter leiden können.

Ein kabelloser Empfänger besteht aus einem Dongle, der im Lieferumfang der Tastatur enthalten ist und in einen USB-Anschluss gesteckt wird, um das Signal direkt mit Ihrer Tastatur zu verbinden.

Der Nachteil ist, dass Sie einen USB-Anschluss verwenden müssen, obwohl die Verbindung im Allgemeinen besser ist. Bei der Wahl zwischen USB und Bluetooth sollten Sie sich überlegen, was Sie wünschen.

Lebensdauer der Batterie:

Bei einer kabellosen Tastatur ist die Batterielebensdauer entscheidend. Sind Sie mit AA-Batterien zufrieden?

Wenn das der Fall ist, können Sie Ihre Tastatur im Handumdrehen wieder einsatzbereit machen, wenn Sie die Batterien zu Hause oder im Büro zur Hand haben.

Wenn Sie eine wiederaufladbare Batterie haben, müssen Sie nie wieder die Batterien wechseln, aber das geht in der Regel auf Kosten einer viel kürzeren Lebensdauer der Batterie.

Überlegen Sie sich, ob Sie eine längere Lebensdauer und die Notwendigkeit, Batterien zu wechseln, oder ein häufigeres Aufladen ohne den Kauf von Batterien bevorzugen.

Merkmale:

Achten Sie auf die Art der Tastatur, um die es sich handelt. Eine Tastatur ohne Zehnertastatur spart Platz und eliminiert Tasten, die für das Spielen nicht benötigt werden, aber eine Tastatur mit zusätzlichen Makrotasten ermöglicht es Ihnen, Tasten für bestimmte Tastenkombinationen und Spiele anzupassen.

Wenn Sie Wert auf RGB-Beleuchtung legen, achten Sie darauf, dass das Gerät programmierbare RGB-Tasten unterstützt, damit Sie die Beleuchtung individuell anpassen können.

Mit Medientasten können Sie Ihre Filme und Musik steuern, ohne eine Maus verwenden zu müssen, was bei einer kabellosen Tastatur besonders nützlich ist.

Überlegen Sie, was für Sie am wichtigsten ist, und wählen Sie eine Tastatur, die Ihren Anforderungen entspricht.

FAQ

Ist es möglich, eine kabellose Gaming-Tastatur mit dem Smartphone zu verwenden?

Sowohl ja als auch nein. Sie sollten in der Lage sein, Ihre kabellose Gaming-Tastatur mit einem Telefon oder Tablet zu koppeln, wenn dieses über eine Bluetooth-Verbindung verfügt.

Dies erhöht den Nutzen Ihrer Tastatur, garantiert aber nicht, dass Sie alle Spiele spielen können, die Sie möchten.

Wenn Sie eine kabellose Tastatur für die Textverarbeitung auf Ihrem mobilen Gerät benötigen (anstelle einer kabellosen Gaming-Tastatur), gibt es viele günstigere und tragbarere Alternativen.

Machen Sie sich Gedanken darüber, ob Sie zur Entstehung von Elektroschrott beitragen, und verbrauchen kabellose Tastaturen Batterien?

Einige kabellose Tastaturen verwenden zwar immer noch Einwegbatterien, aber viele sind auf interne, wiederaufladbare Batterien umgestiegen, die bis zu 30 Stunden halten können, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen.

Worin unterscheidet sich ein Membranschalter von einem mechanischen Schalter?

Mechanische Schalter sind in den meisten Gaming-Tastaturen zu finden. Sie bieten ein besseres Tippgefühl und sind zudem langlebiger.

Mechanische Schalter sind außerdem in verschiedenen Ausführungen erhältlich, so dass Sie Ihr Spielerlebnis individuell gestalten können. Membranen hingegen sind weicher und leiser.

Endgültige Entscheidung:

Die Logitech G915 TKL Wireless (siehe Amazon) ist die beste kabellose Gaming-Tastatur, da sie die Geschwindigkeit und Qualität bietet, die Sie von einer Gaming-Tastatur erwarten.

Die Logitech G613 ist unsere Empfehlung für die beste kabellose Gaming-Tastatur zu diesem Preis (siehe Amazon).

Mit einer schnellen und stabilen kabellosen Verbindung, einem schnellen und leisen Tastenanschlag und einem 2,4-GHz-Empfänger, der sowohl mit Windows- als auch mit macOS-Computern funktioniert, bietet sie die ideale Kombination aus Leistung und Akkulaufzeit.

Weitere Informationen finden Sie hier http://nonviq.de/

Leave a Comment