Einkaufsführer Keyboard

Beste Gaming Tastatur Mechanisch

Beste Gaming Tastatur Mechanisch

Bei der Suche nach der besten Gaming-Tastatur kann man leicht von der Anzahl der verfügbaren Optionen überwältigt werden. Ist es besser, eine mechanische oder eine nicht-mechanische Tastatur zu wählen? Willst du ein Modell in voller Größe, ein TenKeyLess (TKL)-Modell oder etwas Kleineres? Die meisten Gamer bevorzugen mechanische Tastaturen, weil sie sich solider anfühlen und besser ansprechen, und es gibt viele verschiedene Arten von Schaltern mit jeweils eigenen Eigenschaften. Sie sind jedoch in der Regel teurer und nicht für jeden die beste Wahl.

Full-Size-Tastaturen eignen sich sowohl für die Arbeit als auch für die Freizeit, während bei TKL- und Kompakttastaturen einige Teile einer Full-Size-Tastatur weggelassen werden, um Platz auf dem Schreibtisch zu sparen.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der beim Kauf einer Gaming-Tastatur zu berücksichtigen ist, ist die Latenzzeit, die sich auf die Reaktionsfähigkeit einer Tastatur auswirkt. Außerdem ist es wichtig zu wissen, wie komfortabel eine Tastatur für lange Gaming-Sessions ist.

Wir haben über 150 Tastaturen untersucht und eine Liste der besten Gaming-Tastaturen erstellt. Unsere Auswahl der besten Tastaturen, der besten mechanischen Tastaturen und der besten kabellosen Tastaturen findest du hier.

Beste Gaming Tastatur Mechanisch

1. Corsair K100 RGB Optisch:

Aufgrund ihres kompakten und hochwertigen Designs ist die Corsair K100 RGB Optical die ideale mechanische Gaming-Tastatur für Mainstream-Gamer, die einfach nur spielen wollen. Von den Tasten über die Blende bis hin zur brillanten RGB-Beleuchtung ist sie bequem und hat ein erstklassiges Aussehen und Gefühl. Wenn Sie an lineare Schalter gewöhnt sind, werden Sie sich mit den roten Schaltern auf dieser Tastatur wie zu Hause fühlen. Die HyperX Aqua-Schalter, die auf Amazon und im HyperX-Store erhältlich sind, wurden auch für den Test der klicklastigeren Version verwendet.

Für mehr als 100 Euro erhält man eine Gaming-Tastatur mit mehr Funktionen, wie z. B. Tasten zur Mediensteuerung, einem USB-Pass-Through-Anschluss (für den einfachen Anschluss anderer Peripheriegeräte wie Ihrer besten Gaming-Maus) oder komplexer Software.

Die Alloy Origins hingegen überzeugt durch das, was sie bietet. Es gibt zwei kleinere, preiswertere Varianten dieser Tastatur von HyperX: die Corsair K100 RGB Optical ohne Tasten (ohne Nummernblock) und die Corsair K100 RGB Optical 60 mit 60%.

Was Wir Mögen
    • Attraktives, kompaktes Design
    • Hervorragende RGB-Beleuchtung
    • Dreistufige Höhenverstellung auf der Rückseite
Was Uns Nicht Gefällt
    • Keine speziellen Mediensteuerungen oder Makrotasten
    • Die kürzere 1,8-mm-Schalterbetätigung (gegenüber 2 mm) wirkt wie ein Gimmick
    • Die Enuity-Software könnte intuitiver sein

SPEZIFIKATIONEN:
Schalter: HyperX Rot (linear)
Hintergrundbeleuchtung: Pro Taste RGB
Typ: Volle Größe

2. Cooler Master CK552:

Einige der besten mechanischen Gaming-Tastaturen sind mit einem hohen Preis verbunden. Die Cooler Master CK552 mechanischen Tastaturen sind für Sie, wenn Sie nicht wollen, um die Bank für eine Tastatur zu brechen. Du bekommst eine Tastatur in voller Größe mit einer Aluminium-Oberplatte, die oft bei teureren Tastaturen zu finden ist und für langfristige Zuverlässigkeit sorgt. Die CK552 verfügt außerdem über eine Vielzahl von Schalteroptionen. Mit den linearen, klickenden oder taktilen Schaltern der Marke Gateron sollten Sie ein großartiges mechanisches Erlebnis haben, obwohl Feinschmecker sie vielleicht nicht so robust oder hochwertig finden wie andere mechanische Schaltermarken, wie z. B. Cherry MX.

Die Gateron Red-Schalter, die wir getestet haben, hatten gelegentlich Druckfehler beim Spielen, und das ist auch ein Problem beim Tippen. Die mechanischen CK552-Tastaturen bieten jedoch bis zu vier Profile mit integriertem Speicher und Makroaufzeichnung während des Spiels sowie RGB pro Taste, um die schwache Leistung beim Spielen auszugleichen. Die CK552 von Cooler Master kann auch mit der Portal-Software des Unternehmens verwendet werden, auch wenn sie nicht so komplex ist wie die Peripherie-Software der Konkurrenz.

Was Wir Mögen
    • Schöne RGB-Hintergrundbeleuchtung
    • Solide Aluminium-Oberplatte
    • Vielfalt an verfügbaren Schaltertypen
Was Uns Nicht Gefällt
    • Rote Schalter können leicht falsch gedrückt werden

SPEZIFIKATIONEN:
Schalter: Gateron Rot, Blau oder Braun
Rücklicht: Pro Taste RGB
Typ: Volle Größe

3. Corsair K70 RGB TKL:

Insgesamt ist die mechanische Gaming-Tastatur Corsair K70 RGB TKL zwar teuer, aber sie bietet viel für ihr Geld. Das Design der TKL-Tastatur spart Platz und ist gleichzeitig robust und langlebig. Corsair bietet außerdem spezielle Medientasten und die Möglichkeit, RGB-Effekte ohne Herunterladen von Software einzustellen (für fortgeschrittene Änderungen ist allerdings die iCue-App erforderlich).

Dank der doppelt heißen PBT-Tastenkappen hatten wir eine Menge Spaß beim Tippen und Spielen mit der K70 TKL. Sie sind nicht nur schmutzabweisend, sondern auch schweißresistent, so dass uns beim Spielen nichts entgangen ist.

Es gibt sogar noch erschwinglichere ABS-Tastenkappen für mehr Stil und Spielspaß. Da die Tasten jedoch so nah beieinander liegen, brauchte man beim Tippen etwas Zeit, um sich an sie zu gewöhnen.

Die mechanische Tastatur K70 RGB TKL verfügt interessanterweise über einen eigenen Multi-Thread-SoC, der eine Polling-Rate von 8000 Hz ermöglicht, was dem Achtfachen der Polling-Rate aller anderen Tastaturen auf dieser Website entspricht. Auch mit einer AMD Ryzen 5950X CPU konnten wir keine Veränderung feststellen. Die vielen integrierten Profile (bis zu 50), die fortschrittlichen Funktionen im Turnierstil und die Reaktionsfähigkeit der TKL waren weitaus nützlicher.

Was Wir Mögen
    • Platzsparende, robuste Bauweise
    • Premium-Tastenkappen
Was Uns Nicht Gefällt
    • Schließende Tasten können gewöhnungsbedürftig sein
    • teuer

SPEZIFIKATIONEN:
Schalter: Cherry MX Rot, Leise Rot
Hintergrundbeleuchtung: Pro Taste RGB
Typ: Tenkeyless

4. Razer BlackWidow V3 Pro:

Die Razer Black Widow V3 Pro-Tastatur ist die beste kabellose Gaming-Tastatur für dich, wenn du die gleiche Erfahrung wie eine traditionelle mechanische Gaming-Tastatur in voller Größe haben möchtest, aber ohne das Kabel. Während einige kabellose Tastaturen für den Einsatz unterwegs konzipiert sind, verfügt die mechanische BlackWidow V3 Pro-Tastatur über eine taktile und hochwertige Lautstärkeregelung, zusätzliche Medientasten, eine Aluminium-Oberplatte und doppelläufige ABS-Kunststoff-Tastenkappen.

Diese Gaming-Tastatur von Razer ist vollgepackt mit Funktionen wie vier integrierten Speichervoreinstellungen und heller RGB-Beleuchtung pro Taste. Fortgeschrittene RGB-Enthusiasten werden sich auf Software verlassen müssen, um die RGB-Beleuchtung, einschließlich benutzerdefinierter Effekte, mit Profilen zu korrelieren, da die RGB-Beleuchtung nicht an Profile gebunden ist.

Die Verbindung mit dem Razer-Dongle funktionierte während unserer Tests einwandfrei, und die Tastatur kann über Bluetooth mit bis zu drei Computern verbunden werden. Unser BlackWidow V3 Pro Testgerät hatte eine durchschnittliche Laufzeit von etwa 14 Stunden bei maximaler RGB-Beleuchtung und ohne Dimm-Effekte, mit Energiespareinstellungen können Sie jedoch bis zu 25 Stunden erreichen.

Sie sollten das Gerät einstecken, wenn die Akkulaufzeit nur noch 3 % beträgt, da dann die Energiesparfunktionen aktiviert werden und die Tastatur ein wenig ruckelig wird.

Die Logitech G915 Lightspeed ist eine wunderbare und zuverlässige kabellose Gaming-Tastatur in voller Größe mit flachen Schaltern, die manche Leute zum Spielen und andere zum Reisen verwenden werden. Die BlackWidow V3 Pro hingegen ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn du nach einer eher traditionellen mechanischen Gaming-Tastatur suchst.

Was Wir Mögen
    • Doubleshot-Tastenkappen fühlen sich hochwertig an und sind schmutzabweisend
    • Hochwertige Handballenauflage
Was Uns Nicht Gefällt
    • Empfindlich, wenn die Batterie sehr schwach ist
    • keine Makrotasten

SPEZIFIKATIONEN:
Schalter: Razer Grün
Hintergrundbeleuchtung: Pro Taste RGB
Typ: Volle Größe

5. Patriot Viper V765:

Patriot Memory ist eher für seinen Arbeitsspeicher und seine Speichermedien als für seine Peripheriegeräte bekannt, doch die Viper V765 bietet ein konkurrenzloses Tastengefühl in einem ansprechenden, preiswerten Gehäuse, vor allem wenn man den Funktionsumfang berücksichtigt. Auch wenn es schon eine Weile her ist, ist die Patriot Viper V765 immer noch die beste mechanische Gaming-Tastatur für die große Mehrheit der Leute. Sie ist eine der wenigen Tastaturen mit weißen Kailh-Box-Schaltern, die einen etwas kürzeren Hubweg haben als herkömmliche blaue oder grüne Schalter und daher schneller zu bedienen sind (3,6 mm vs. 4 mm). Die Tasten sind die reaktionsschnellsten, die wir bisher getestet haben, mit einem Klickgeräusch, das angenehmer ist als bei anderen Tastaturen.

Die mechanische Gaming-Tastatur Viper V765 ist nicht nur wegen ihrer hervorragenden Schalter, sondern auch wegen ihres attraktiven Designs eine Anschaffung wert. Die Full-Size-Tastatur ist in einem Aluminium-Finish mit abgeschrägten Kanten gehalten, was ihr das Aussehen eines metallischen Raumschiffs verleiht. Mit den leuchtenden RGB-Tasten können Sie Ihre eigenen Farbmuster sowie Dutzende von verschiedenen Lichtkombinationen entwerfen. Für die meisten RGB-Effekte müssen Sie nicht einmal eine Software installieren. Zusätzlich gibt es Medientasten und eine IP56-Wasser- und Staubschutzklassifizierung, die normalerweise teureren Tastaturen vorbehalten ist.

Die mechanische Gaming-Tastatur Viper V765 kostet derzeit weniger als die meisten ihrer Konkurrenten mit identischen Funktionen. Die V765 ist immer noch unser Lieblings-Gaming-Keyboard, obwohl wir uns größere ausklappbare Füße und eine etwas bessere App wünschen würden.

Was Wir Mögen
    • Fantastische weiße Schalter
    • Großartiger Preis
    • Schickes Aluminium-Design
Was Uns Nicht Gefällt
    • Mittelmäßige Software
    • Füße sind etwas kurz
    • Harte Handballenauflage

SPEZIFIKATIONEN:
Schalter: Kailh Box Weiß
Hintergrundbeleuchtung: Pro Taste RGB
Typ: Volle Größe

6. Corsair K100 RGB:

Die mechanische Corsair K100 RGB-Gaming-Tastatur hat mehr Funktionen, als die meisten Menschen jemals brauchen werden, darunter auch einige, die Sie noch nie auf einer Tastatur gesehen haben. Es gibt einen Multi-Thread-SoC, eine Polling-Rate von 4.000 Hz (statt 1.000 Hz), den ersten Auftritt von Corsairs hauseigenen optomechanischen Schaltern und ein RGB-verkleidetes Medienrad, das ebenso unterhaltsam anzuschauen wie zu bedienen ist.

Dieses Rad war für eine Reihe von Aufgaben sehr nützlich, wie z. B. das Zoomen in und aus Photoshop. Wie einige der anderen Funktionen, die diese Tastatur so teuer machen, erwies es sich jedoch als weniger nützlich für Spiele.

Die mechanische Gaming-Tastatur K100 RGB ist natürlich immer noch eine der besten. Die optischen mechanischen Schalter hatten einen kürzeren Hub und Auslösepunkt, so dass wir den Unterschied erkennen konnten. Wenn Sie nicht mit dem optischen mechanischen Trend gehen wollen, sind die Speed Silver-Schalter von Cherry eine Option.

Die Corsair K95 Platinum XT, die Sie ebenfalls auf dieser Seite entdecken können, ist definitiv eine bessere Alternative, wenn Sie ein teures Modell nur für den Gaming-Bereich suchen. Sie ist deutlich teurer, bietet aber mehr Funktionen für Gamer, wie z. B. eine Makrotastenbank und Unterstützung für das Elgato Stream Deck.

SPEZIFIKATIONEN:
Schalter: Corsair OPX RGB
Hintergrundbeleuchtung: Per-Tasten-RGB
Typ: Vollformat

Was Wir Mögen
    • Optisch-mechanische Schalter mit 1 mm Schaltweg
    • Gepolsterte Handballenauflage und hochwertige PBT-Tastenkappen
Was Uns Nicht Gefällt
    • Teuer
    • Einige Funktionen fühlen sich wie Spielereien an

Fazit:

Die oben aufgelisteten besten mechanischen Gaming-Tastaturen sind unserer Meinung nach die besten für die meisten Menschen im Moment. Dabei berücksichtigen wir den Preis (ein weniger teures Produkt gewinnt gegenüber einem teureren, wenn sich der Unterschied nicht lohnt), das Feedback der Besucher und die Verfügbarkeit (keine Tastatur, die schwer zu bekommen oder praktisch überall vergriffen ist).

Weitere Informationen finden Sie hier http://nonviq.de/

Leave a Comment